Klick hier, tritt ein!
  Startseite
    Präsentationen /Powerpoint
    Impuls /Miniandacht
    Ostern und Passionszeit
    Valentin
    MEIN KIND!!
    Andachten
    Bibelarbeiten
    Prophetisches
    Gedichte
    Jahreszeiten
    Weihnachten und Advent
    Texte
    Wunder
  Über...
  Archiv
  meine Bilder!
  ZU DER WERBUNG VON GOOGLE!!!
  Ecards
  Texte weitergeben?
  Impressum / Kontakt
  Jesus
  Gott
  ich
  zum Geburtstag oder Neujahr
  Weihnachtsandacht
  Quatschgedichte!
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Freunde
   
    wortmeldung

   
    kind-des-koenigs

    - mehr Freunde


Links
  Folge uns!!!" class="navi" target=_blank>Christl. Bloggercommunity
  Amen.de Gebete für Deine Anliegen
  Life-is-MorChristliche Suchmaschine
  Ein Film über Zeichen und Wunder!!!! VORSICHT!!! Das stellt deinen Glauben in FRAGE und fordert dich heraus
  Seite mit viel guter Lehre, viele Zeichen und Wunder! AKTIVIERUNG!!!! Selber machen statt warten ;
  Seite mit viel guter Lehre, viele Zeichen und Wunder! AKTIVIERUNG!!!! Selber machen statt warten ;
  Prophetische Lehre, viele Übungen! Super Seite
  POSTKARTEN Motive dieser Seite!!!!
  Die Epredigt! Predigten von U. Naber für die Mailbox
  E-water, lebendiges Wasser
  Life is more
  Prophetie heute... Prüfet alles und das Gute behaltet.
  
  geliebtes-Menschlein
  www.glaube.de
  www.seinetoechter.de
  www.soulsaver.de


http://myblog.de/pdh-ichtys

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
UMSONST!!!

Liebe Leser, liebe Leserinen,
das alte Jahr neigt sich dem Ende! Nur noch wenige Stunden und es ist vorbei. Es war sicher teuer in vielen Bereichen. Es war unruhig, unfriedlich, ungnädig, stürmisch.
Es hatte sicher auch gute Zeiten und Seiten. Kinder wurden geboren, Ziele erreicht, Menschen verheirateten sich oder fanden Freunde davon einige fürs Leben. Arbeitsstellen wurden gefunden und mancher fand eine Wohnung. Viele erlebten Gnade und Gunst, ihren wurde geholfen! Einige bekamen zu essen und ein Dach über dem Kopf, ich denke an einige Flüchtlinge auch dabei.

Auch Gott hat uns viel geschenkt. Wir hatten zu essen, zu trinken, wir hatten Strom und es war warm in unseren Wohnungen. Wir hatten Kleidung und da ist soviel zu danken. Sicher wisst ihr wofür IHR danken könnt.
Ich freue mich TOTAL an der neuen Jahreslosung 2018:
Sie lautet:
Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst.
Offenbarung 21,6
Wie gut Gott doch ist. ER GIBT uns DAS WICHTIGSTE UMSONST!
Wasser ist für den Menschen das wichtigste Nahrungsmittel. Ohne Wasser sterben wir. Noch wichtiger ist das „Wasser des Lebens“ aus der ewigen Quelle Gottes. Es gibt unserer Seele was wir brauchen. Liebe, Freude, Annnahme, Akzeptanz, Kindschaft, Kraft, Lebendigkeit. Für das Wasser des Lebens brauchen wir NICHTS zu bezahlen. JESUS hat den PREIS für uns bezahlt durch sein Sterben am Kreuz. Deswegen sind wir Gottes Kinder, und jeder der DURST nach GOTT hat, darf trinken soviel er/ sie will. Da gibt es kein Limit, keine Rationierung. Der ZUGANG ZUR QUELLE ist für alle frei die an JESUS glauben. Er liebt uns und sitzt zur Rechten Gottes im Himmel. JA ER IST UNSERE QUELLE des LEBENS. Alles was ER schenkt ist gut uns hält uns am LEBEN. Noch besser, wenn wir IN IHM SIND und TRiNKEN, werden wir die STRÖME diesen LEBENDIGEN WASSERS selber aus uns fliessen sehen. Sie werden dann auch die Umwelt "bewässern". Da fließt Hoffnung, Liebe, Frieden, Freude, Gerechtigkeit, Glauben, Heilung, Gnade, Gunst....! Das Wesen Gottes wird offenbar, in uns und dann nach dem Trinken und „selber voll sein“ aus uns für Andere!
Wisst Ihr es macht mich so froh, dass das Wort : „UMSONST“ da steht.
Es gibt so viele Bücher die man kaufen kann, soviele Filme und Fernsehshows, soviel Internet. Tausende Konferenzen kosten viel Geld, Predigten werden verkauft und sogar prophetische Worte. Selbst die Kirchen nehmen Steuern und sorgen für sich selber. Das alles kann auf die QUELLE DES LEBENS HINWEISEN den Weg aufzeigen, aber ohne Geld geht das alles nicht! Bleiben die Armen draussen?

JESUS WILL ES UMSONST GEBEN. Wie geht das?
Wir dürfen als Gottes Kinder direkt zur QUELLE kommen. ZU IHM! Wir können beten, in seiner Gegenwart sein und uns in seine Liebe begeben, wo ER uns füllt, mit WASSER DES LEBENS: UMSONST!
Er will keine Gegenleistung, er will nur dass wir den DURST empfinden nach IHM und dass ER ihn stillen kann. Das geht nur persönlich. Wir können nicht jemand anderen schicken, um für uns zu trinken, das müssen wir selber tun. Was nutzt mir der Durst meines Nachbarn? NICHTS
Ich muss selber wissen wie sehr ich Gott brauche. Ich muss selber zu ihm gehen und ihn bitten: GIB MIR BITTE ZU TRINKEN, ICH HABE SO EINEN DURST NACH DIR! Ich möchte dich spüren und sehen und lieben. STILLE MEINEN DURST!
Und dann? Dann öffnet er IN DER STILLE die QUELLE DES LEBENS für uns und wir dürfen trinken.. unbegrenzt, und unglaublich durststillend. ER SCHENKT ES UMSONST! Was für eine Zusage in Zeiten wo gewisse Menschen Wasser als Ware nutzen und den Armen das Wasser stehlen um es als Delikatesse für 10 Euro die Flasche zu verkaufen!
Wir brauchen nicht noch mehr Bücher, Internet und Fernsehen. Wir brauchen ein DURSTIGES HERZ! DANN gibt GOTT DIESE ANTWORT:
Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst. Offeng. 21,6
Jes 55,1 Wohlan, alle, die ihr durstig seid, kommt her zum Wasser! Und die ihr kein Geld habt, kommt her, kauft und esst! Kommt her und kauft ohne Geld und umsonst Wein und Milch!

Ich wünsche euch allen einen guten Rutsch in Gottes Arme 2018! Viel Freude, Glück und Gesundheit im neuen Jahr und SEINE OFFENE QUELLE ALLEZEIT!
Und denkt immer daran, das BESTE IST UMSONST!
JESUS schenkt es uns!

Liebe Grüße in alle Richtungen
Elke
31.12.17 18:03
 
Letzte Einträge: Tag 17 Gottes Schutz , Tag 21 Freude, Tag 22/23 SEI STILL, Durst nach Gott!



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung