Klick hier, tritt ein!
  Startseite
    Präsentationen /Powerpoint
    Impuls /Miniandacht
    Ostern und Passionszeit
    Valentin
    MEIN KIND!!
    Andachten
    Bibelarbeiten
    Prophetisches
    Gedichte
    Jahreszeiten
    Weihnachten und Advent
    Texte
    Wunder
  Über...
  Archiv
  meine Bilder!
  ZU DER WERBUNG VON GOOGLE!!!
  Ecards
  Texte weitergeben?
  Impressum / Kontakt
  Jesus
  Gott
  ich
  zum Geburtstag oder Neujahr
  Weihnachtsandacht
  Quatschgedichte!
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Freunde
   
    wortmeldung

   
    kind-des-koenigs

    - mehr Freunde


Links
  Folge uns!!!" class="navi" target=_blank>Christl. Bloggercommunity
  Amen.de Gebete für Deine Anliegen
  Life-is-MorChristliche Suchmaschine
  Ein Film über Zeichen und Wunder!!!! VORSICHT!!! Das stellt deinen Glauben in FRAGE und fordert dich heraus
  Seite mit viel guter Lehre, viele Zeichen und Wunder! AKTIVIERUNG!!!! Selber machen statt warten ;
  Seite mit viel guter Lehre, viele Zeichen und Wunder! AKTIVIERUNG!!!! Selber machen statt warten ;
  Prophetische Lehre, viele Übungen! Super Seite
  POSTKARTEN Motive dieser Seite!!!!
  Die Epredigt! Predigten von U. Naber für die Mailbox
  E-water, lebendiges Wasser
  Life is more
  Prophetie heute... Prüfet alles und das Gute behaltet.
  
  geliebtes-Menschlein
  www.glaube.de
  www.seinetoechter.de
  www.soulsaver.de


http://myblog.de/pdh-ichtys

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Frieden!

Heute stand als Spruch des Tages in der Zeitung:
Zwischen Glauben und Vertrauen ist Friede!
Der Spruch ist von Schiller

Es scheint mir, als würden wir mit GLAUBEN und VERTRAUEN
den FRIEDEFÜRSTEN einladen!
Wir brauchen nur zwei kleine Pfeiler zu setzen und er kommt mit FRIEDEN dazwischen.
Ohne Glauben, sagt die Bibel ist es unmöglich GOTT zu GEFALLEN!
GLAUBEN ist das, was ich GOTT geben kann, ANNEHMEN was er sagt, eine WILLENSENTSCHEIDUNG!
VERTRAUEN dass ich SEIN bin, er mich liebt und es gut meint, egal was kommt, ist der andere Pfeiler.
Er ist gegründet auf die ZUSAGEN GOTTES und aus den ERFAHRUNGEN die wir mit dem GLAUBEN gemacht haben.
DAZWISCHEN ist FRIEDEN!
wohw
In dieser turbulenten und hektischen und sogar feindlichen ZEIT,
ist FRIEDEN doch so besonders.
JESUS hat einen weiteren NAMEN: ER IST FRIEDEFÜRST!
Könnt ihr euch das Vorstellen?
DURCH GLAUBEN UND VERTRAUEN, kommt ER SELBER!!!
Direkt in die MITTE !
Es ist unglaublich.
Ich stelle mir Glauben und Vertrauen grad vor wie zwei eiserne Panzer
oder auch SCHILDER ( ihr wisst schon , aus der WAFFENRÜSTUNG!), sie sind wie ein SCHUTZ für uns, dazwischen ist JESUS, ganz dicht bei uns, da wo wir ungeschützt sind, wo wir verletzlich sind, wo wir einsam, traurig, angegriffen sind, da kommt er mit FRIEDEN!

Wohw
FRIEDEN, EINHEIT mit GOTT und SEINE LIEBE , RUHE und GEBORGENHEIT, das WISSEN : MIR kann NICHTS geschehen!
Das ist ein übernatürliches Geschenk!
JESUS SAGT ES UNS:
MEINEN FRIEDEN GEBE ICH EUCH !
Es ist nicht der FRIEDEN dieser WELT, sondern ein übernatürlicher Frieden, einer der uns freisetzt! Ein FRIEDEN, der anhält auch wenn alles um uns zusammenkracht! DER FRIEDEN ist eine PERSON, JESUS SELBER!

Lasst uns diese beiden DINGE:
GLAUBEN und VERTRAUEN
immer wieder neu als PFEILER setzen, sie als SCHILDER ERGREIFEN.
DAZWISCHEN ist FRIEDEN, UNSER FRIEDEFÜRST JESUS!
Es scheint für ihn eine EINLADUNG zu sein! Eine die er gerne annimmt, eine die er gerne sieht.

HERR gib uns NEUEN GLAUBEN, mehre ihn uns,
GIB uns VERTRAUEN, heile uns darin, das wir zuwenig davon haben
und nimm beide ALS EINLADUNG,
bitte komm in unsere HERZEN
mit FRIEDEN, KOMM DU unser FREUND UND FRIEDEFÜRST !
Amen!
Euch noch einen gesegneten TAG
und der FRIEDE DES HERRN sei ALLEZEIT MIT EUCH!!!
ELKE

©
Elke AALDERING
16.11.05 18:16
 
Letzte Einträge: Tag 17 Gottes Schutz , Tag 21 Freude, Tag 22/23 SEI STILL, Durst nach Gott!



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung