Klick hier, tritt ein!
  Startseite
    Präsentationen /Powerpoint
    Impuls /Miniandacht
    Ostern und Passionszeit
    Valentin
    MEIN KIND!!
    Andachten
    Bibelarbeiten
    Prophetisches
    Gedichte
    Jahreszeiten
    Weihnachten und Advent
    Texte
    Wunder
  Über...
  Archiv
  meine Bilder!
  ZU DER WERBUNG VON GOOGLE!!!
  Ecards
  Texte weitergeben?
  Impressum / Kontakt
  Jesus
  Gott
  ich
  zum Geburtstag oder Neujahr
  Weihnachtsandacht
  Quatschgedichte!
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Freunde
   
    wortmeldung

   
    kind-des-koenigs

    - mehr Freunde


Links
  Amen.de Gebete für Deine Anliegen
  Life-is-MorChristliche Suchmaschine
  Ein Film über Zeichen und Wunder!!!! VORSICHT!!! Das stellt deinen Glauben in FRAGE und fordert dich heraus
  Seite mit viel guter Lehre, viele Zeichen und Wunder! AKTIVIERUNG!!!! Selber machen statt warten ;
  Seite mit viel guter Lehre, viele Zeichen und Wunder! AKTIVIERUNG!!!! Selber machen statt warten ;
  Prophetische Lehre, viele Übungen! Super Seite
  POSTKARTEN Motive dieser Seite!!!!
  Die Epredigt! Predigten von U. Naber für die Mailbox
  E-water, lebendiges Wasser
  Life is more
  Prophetie heute... Prüfet alles und das Gute behaltet.
  
  geliebtes-Menschlein
  www.glaube.de
  www.seinetoechter.de
  www.soulsaver.de


http://myblog.de/pdh-ichtys

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Plopp.. ein neues Jahr!

Plopp hat es gemacht, und ich sitze auf Einmal in einem NEUEN JAHR! Ein ganz frisches neues Jahr, ja ein NEUES JAHRZEHNT hat grade angefangen und nach der Knallerei in der Silvesternacht beginne ich, wie ihr alle, einen neuen Kalender mit 365 unbeschriebenen Seiten. Es sind so um die 3650 Seiten wenn wir uns ZEHN JAHRE VORSTELLEN! WAS WERDEN WIR DAMIT MACHEN! Lachen, weinen, Freude, Glück, Trauer, Liebe... oder auch Hass, Feindschaft, oder Freundschaft? Wie immer wir die Seiten füllen - es liegt immer mit an UNS! Wir haben dreihunderfünfundsechzig CHANCEN es GUT ZU MACHEN für ein JAHR, dreitausendsechhundertfünfunfzig CHANCEN ZEHN JAHRE ZU FÜLLEN.. MIT GOTTES HILFE!

Auch haben heute wieder die einmalige Chance ein neues Jahr in SEINE HÄNDE ZU LEGEN und sogar EIN NEUES JAHRZEHNT zu segnen.
Die ERSTE LOSUNG diesen neuen Jahres ist echt der HAMMER. Sie steht über den nächsten ZEHN JAHREN als ERSTE von allen neuen Tageslosungen die auch immer kommen werden.
SIE ist die MONATSLOSUNG für JANUAR:
DU SOLLST DEN HERRN, DEINEN GOTT, LIEBEN mit ganzem HERZEN, mit ganzer Seele und mit ganzer Kraft!
5. Mose 6,5

Gott will uns ganz und gar. Nicht nur für das nächste Jahr, Jahrzehnt sondern FÜR DIE EWIGKEIT! Das macht uns sicher!
Wir dürfen in dieser LIEBESBEZIEHUNG mutig weitergehen. Unabhängig von dem was Menschen über uns denken, denn die Liebe wird uns stark machen. Wir dürfen IHN lieben und sicher sein, dass SEINE LIEBE UNS DAZU FÄHIG MACHT und ER SICH UNS NICHT ENTZIEHT! Wenn Gott sich so sehr unsere Liebe wünscht, eine BEZIEHUNG zu uns, dann will und wird er auch erwidern was wir IHM geben.
In Wahhreit sind unsere HERZEN einfach zu klein um IHN wirklich zu lieben. ABER ER KANN SIE WEIT MACHEN. Wir können und sollen uns AUFMACHEN.
Liebe deckt auch viele Sünden zu, so dürfen wir getrost sein, auch wenn wir in den nächsten Jahren FEHLER MACHEN... !
Gestern schrieb mir ein Freund , dass Leben wie zeichnen ohne Radiergummi ist. ABER DASS WIR DEN EINEN HABEN, der den RADIERGUMMI HAT! Übertragen auf Schreiben und den Füller wäre JESUS dann der SÜNDENKILLER! Das Wort und der Gedanke gefällt mir extrem gut, es entlastet mich vom DRUCK der PERFEKTION. SEINE LIEBE deckt unsere Sünden zu, auch wenn wir uns in diesen unbeschriebenen Kalenderblättern verschreiben, SEIN BLUT wird alles AUSLÖSCHEN, was wir an FEHLERN MACHEN, wenn wir nur BEI IHM BLEIBEN UND IN SEINER LIEBE LEBEN! Für Fehler können wir jederzeit um Vergebung bitten und umkehren.
DAS SETZT UNS GANZ FREI von aller ANGST VOR GOTT!
Wir dürfen befreit sein von dieser Versagensangst. DESHALB sicherlich, STELLT DER HERR DIE LIEBE über die nächsten ZEHN JAHRE!
SEINE LIEBE wird uns nicht verlassen und immer wieder herstellen. DARUM WÜNSCHT ER SICH DASS WIR IHN LIEBEN, denn unsere Liebe ZIEHT SEINE LIEBE AN!

ZEHN NEUE KALENDER die vor uns liegen, zehn Jahre, begonnen mit dem Kalender 2010!
Lasst uns beten:
HERR wir WEIHEN DIR DIE NÄCHSTEN ZEHN JAHRE! Wir wollen dich lieben, dich ehren und an die erste STelle stellen.
Sei du über diesen Jahren der HERR und IN DIESEN JAHREN stets an unserer SEITE und wenn wir uns verschreiben, FEHLER MACHEN, dann lösche DU SIE AUS! MEHRE UNSERE LIEBE ZU DIR, mach uns stark darin
amen

Bibelstellen:
5. Mose 6,5
Du sollst den HERRN, deinen GOTT lieben mit ganzem HERZEN, mit ganzer Seele und mit ganzer KRAFT!


Spr 10,12 Hass erregt Hader; aber Liebe deckt alle Übertretungen zu.
1Petr 4,8 Vor allen Dingen habt untereinander beständige Liebe; denn die Liebe deckt auch der Sünden Menge zu (Sprüche 10,12).

Röm 5,5 Hoffnung aber lässt nicht zuschanden werden; denn die Liebe Gottes ist ausgegossen in unsre Herzen durch den Heiligen Geist, der uns gegeben ist.
Röm 5,8 Gott aber erweist seine Liebe zu uns darin, dass Christus für uns gestorben ist, als wir noch Sünder waren.
Römer 8,37 - 39
« 37 Aber in dem allen überwinden wir weit durch den, der uns geliebt hat. 38 Denn ich bin gewiss, dass weder Tod noch Leben, weder Engel noch Mächte noch Gewalten, weder Gegenwärtiges noch Zukünftiges, 39 weder Hohes noch Tiefes noch eine andere Kreatur uns scheiden kann von der Liebe Gottes, die in Christus Jesus ist, unserm Herrn.
2Tim 1,7 Denn Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit.

1Joh 4,16 Und wir haben erkannt und geglaubt die Liebe, die Gott zu uns hat. Gott ist die Liebe; und wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott und Gott in ihm.


Zef 3,17 Denn der HERR, dein Gott, ist bei dir, ein starker Heiland. Er wird sich über dich freuen und dir freundlich sein, er wird dir vergeben in seiner Liebe und wird über dich mit Jauchzen fröhlich sein.

Eph. 3, 14- 21
14 Deshalb beuge ich meine Knie vor dem Vater, 15 der der rechte Vater ist über alles, was da Kinder heißt im Himmel und auf Erden, 16 dass er euch Kraft gebe nach dem Reichtum seiner Herrlichkeit, stark zu werden durch seinen Geist an dem inwendigen Menschen, 17 dass Christus durch den Glauben in euren Herzen wohne und ihr in der Liebe eingewurzelt und gegründet seid. 18 So könnt ihr mit allen Heiligen begreifen, welches die Breite und die Länge und die Höhe und die Tiefe ist, 19 auch die Liebe Christi erkennen, die alle Erkenntnis übertrifft, damit ihr erfüllt werdet mit der ganzen Gottesfülle.20 Dem aber, der überschwänglich tun kann über alles hinaus, was wir bitten oder verstehen, nach der Kraft, die in uns wirkt, 21 dem sei Ehre in der Gemeinde und in Christus Jesus zu aller Zeit, von Ewigkeit zu Ewigkeit! Amen.

© Elke Aaldering
1.1.10 17:29
 
Letzte Einträge: Trump und Jerusalem, Tag 9, Tag 10



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung