Klick hier, tritt ein!
  Startseite
    Präsentationen /Powerpoint
    Impuls /Miniandacht
    Ostern und Passionszeit
    Valentin
    MEIN KIND!!
    Andachten
    Bibelarbeiten
    Prophetisches
    Gedichte
    Jahreszeiten
    Weihnachten und Advent
    Texte
    Wunder
  Über...
  Archiv
  meine Bilder!
  ZU DER WERBUNG VON GOOGLE!!!
  Ecards
  Texte weitergeben?
  Impressum / Kontakt
  Jesus
  Gott
  ich
  zum Geburtstag oder Neujahr
  Weihnachtsandacht
  Quatschgedichte!
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Freunde
   
    wortmeldung

   
    kind-des-koenigs

    - mehr Freunde


Links
  Ein Film über Zeichen und Wunder!!!! VORSICHT!!! Das stellt deinen Glauben in FRAGE und fordert dich heraus
  Seite mit viel guter Lehre, viele Zeichen und Wunder! AKTIVIERUNG!!!! Selber machen statt warten ;
  Seite mit viel guter Lehre, viele Zeichen und Wunder! AKTIVIERUNG!!!! Selber machen statt warten ;
  Prophetische Lehre, viele Übungen! Super Seite
  POSTKARTEN Motive dieser Seite!!!!
  Die Epredigt! Predigten von U. Naber für die Mailbox
  E-water, lebendiges Wasser
  Life is more
  Prophetie heute... Prüfet alles und das Gute behaltet.
  
  geliebtes-Menschlein
  www.glaube.de
  www.seinetoechter.de
  www.soulsaver.de


http://myblog.de/pdh-ichtys

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Mein kleines Weihnachtswunder!

Ich habe Heiligabend, weil ich sehr traurig war, Gott um Trost und einen Regenbogen als Zeichen seiner Liebe gebeten. Manchmal brauche ich diese sichtbaren Zeichen. Und sehr oft zuvor habe ich es bekommen.
Da ich mich MIttwoch vor Weihnachten von einigen, sehr lieben Menschen verabschieden musste und die mir doch sehr fehlen werden, fühlte ich mich schon sehr angetickt. Ich habe also voller Glaube gebetet, Gott alles hingelegt und versucht loszulassen, wie schon so oft. Dann hoffte ich dass ER das bunte Licht anmacht um mir zu zeigen, dass ER DA IST!

Ich liebe den Regenbogen und nehme ihn jedesmal als Zeichen dass Gott mich liebt. Auch vielen Anderen in meiner Umgebung habe ich davon erzählt und sie erlebten es teilweise mit, oder selbst, dass der Regenbogen erschien, wenn ich darum gebeten habe. Manchmal passierte das auch im Urlaub, oder wenn ich mit Freunden unterwegs war Es gibt auch viele Fotos davon. Für mich ist es jedesmal so ein Geschenk. Aber ich verstehe natürlich eure ZWEIFEL
Aber Gott ist gut und weiß was wir brauchen, und so auch hier! Ich denke ihr dürft es getrost mit Jesus so machen und eure eigenen Zeichen mit ihm ausmachen. Ich weiß von Leuten die ähnlich erhört werden. Es ist eine Sache der Beziehung und des Vertrauens in Gott. Seine Liebe verschenkt sich gerne und immer wieder. Manchmal eben auch sichtbar

Der Himmel Heiligabend war wie im Frühling, blau und klar und die
Temperatur lag bei 13 bis 15 Grad. Ich rechnete da schon nicht mehr mit Regenbogen, als gegen 16 Uhr sich der Himmel rasant veränderte. Es zogen Wolken auf und dann regnete es. Die Sonne brach durch und genau um 16 Uhr 03 stand der Regenbogen strahlend und schön über meinem Garten und unserem Haus. Mit der Zeit wurde er immer stärker, so dass ich einige Fotos machen konnte.
Ich freue mich jedesmal über den Regenbogen, weil er so ein sichtbares Zeichen ist, aber diesesmal wirklich besonders. Innerlich wusste ich dass Gott mich kennt und liebt. Ich fühlte tiefe Freude als ich die Farben am Himmel so strahlend sah.

In der Bibel ist der Regenbogen bei Noah erwähnt, als Zeichen dass Gott einen Bund aufrichtet. Später taucht er auf als Herrschaftszeichen Jesu, hinter dem Thron im Himmel.

Ich bin jedesmal glücklich,wenn ich ihn sehen darf. Abgesehen dass dieses Naturschasuspiel so sehenswert ist, ist er für mich ein sichtbares Zeichen SEINER LIEBE zu uns Menschen, dass ich gerne mit anderen teile.


Gebet:
Herr, Danke dass du den Regenbogen gesetzt hast, als Zeichen deiner Liebe zu uns. Ich danke dir, dass er immer so schön nach Regen den Himmel bunt ziert und will einfach annehmen, dass DU ihn selber auch als Zeichen nimmst und an uns denkst, wenn er erscheint. DU LIEBST UNS, und ich dich! Amen

Bibelstellen:


Luther 1984
1Mo 9,13 Meinen Bogen habe ich in die Wolken gesetzt; der soll das Zeichen sein des Bundes zwischen mir und der Erde.

Und ich richte meinen Bund so mit euch auf, dass hinfort nicht mehr alles Fleisch verderbt werden soll durch die Wasser der Sintflut und hinfort keine Sintflut mehr kommen soll, die die Erde verderbe. 12 Und Gott sprach: Das ist das Zeichen des Bundes, den ich geschlossen habe zwischen mir und euch und allem lebendigen Getier bei euch auf ewig: 13 Meinen Bogen habe ich in die Wolken gesetzt; der soll das Zeichen sein des Bundes zwischen mir und der Erde. 14 Und wenn es kommt, dass ich Wetterwolken über die Erde führe, so soll man meinen Bogen sehen in den Wolken. 15 Alsdann will ich gedenken an meinen Bund zwischen mir und euch und allem lebendigen Getier unter allem Fleisch, dass hinfort keine Sintflut mehr komme, die alles Fleisch verderbe. 16 Darum soll mein Bogen in den Wolken sein, dass ich ihn ansehe und gedenke an den ewigen Bund zwischen Gott und allem lebendigen Getier unter allem Fleisch, das auf Erden ist. 17 Und Gott sagte zu Noah: Das sei das Zeichen des Bundes, den ich aufgerichtet habe zwischen mir und allem Fleisch auf Erden.
Noahs Fluch und Segen über seine Söhne

1Mo 9,14 Und wenn es kommt, dass ich Wetterwolken über die Erde führe, so soll man meinen Bogen sehen in den Wolken.

Luther 1984
Hes 1,28 Wie der Regenbogen steht in den Wolken, wenn es geregnet hat, so glänzte es ringsumher. So war die Herrlichkeit des HERRN anzusehen. Und als ich sie gesehen hatte, fiel ich auf mein Angesicht und hörte einen reden.
Offb 4,3 Und der da saß, war anzusehen wie der Stein Jaspis und Sarder; und ein Regenbogen war um den Thron, anzusehen wie ein Smaragd./b>
Offb 10,1 Und ich sah einen andern starken Engel vom Himmel herabkommen, mit einer Wolke bekleidet, und der Regenbogen auf seinem Haupt und sein Antlitz wie die Sonne und seine Füße wie Feuersäulen.
Recht für Text und Bild
Elke Aaldering
27.12.15 20:35
 
Letzte Einträge: Pfingsten heute? Geht das?, ONE CALL AWAY!!!



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung