Klick hier, tritt ein!
  Startseite
    Präsentationen /Powerpoint
    Impuls /Miniandacht
    Ostern und Passionszeit
    Valentin
    MEIN KIND!!
    Andachten
    Bibelarbeiten
    Prophetisches
    Gedichte
    Jahreszeiten
    Weihnachten und Advent
    Texte
    Wunder
  Über...
  Archiv
  meine Bilder!
  ZU DER WERBUNG VON GOOGLE!!!
  Ecards
  Texte weitergeben?
  Impressum / Kontakt
  Jesus
  Gott
  ich
  zum Geburtstag oder Neujahr
  Weihnachtsandacht
  Quatschgedichte!
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Freunde
   
    wortmeldung

   
    kind-des-koenigs

    - mehr Freunde


Links
  Folge uns!!!" class="navi" target=_blank>Christl. Bloggercommunity
  Amen.de Gebete für Deine Anliegen
  Life-is-MorChristliche Suchmaschine
  Ein Film über Zeichen und Wunder!!!! VORSICHT!!! Das stellt deinen Glauben in FRAGE und fordert dich heraus
  Seite mit viel guter Lehre, viele Zeichen und Wunder! AKTIVIERUNG!!!! Selber machen statt warten ;
  Seite mit viel guter Lehre, viele Zeichen und Wunder! AKTIVIERUNG!!!! Selber machen statt warten ;
  Prophetische Lehre, viele Übungen! Super Seite
  POSTKARTEN Motive dieser Seite!!!!
  Die Epredigt! Predigten von U. Naber für die Mailbox
  E-water, lebendiges Wasser
  Life is more
  Prophetie heute... Prüfet alles und das Gute behaltet.
  
  geliebtes-Menschlein
  www.glaube.de
  www.seinetoechter.de
  www.soulsaver.de


https://myblog.de/pdh-ichtys

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Durst nach Gott!

Frohes neues gesegnetes Jahr euch allen. Sicher habt ihr das neue Jahr gut begrüßt und seid gut hineingekommen.

Gestern habe ich euch von der Jahreslosung geschrieben.
Offenbarung 21,6 JESUS SAGT:
"Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst."
Wer durstig ist darf umsonst von der Quelle des Lebens trinken. UMSONST!
GRATIS, OHNE GEGENLEISTUNG. Die einzige Bedingung: DURST!

Durstig sein nach Gott kannte schon David in Psalm 42
. 2 Wie der Hirsch schreit nach frischem Wasser, so schreit meine Seele, Gott, zu dir. 3 Meine Seele dürstet nach Gott, nach dem lebendigen Gott. Wann werde ich dahin kommen, dass ich Gottes Angesicht schaue? 4 Meine Tränen sind meine Speise Tag und Nacht, weil man täglich zu mir sagt: Wo ist nun dein Gott?
Wie super ist es, dass GOTT genau das Bedürfnis, den Durst nach sich selber stillen will.

Jesus sandte auch mit dem Wort UMSONST seine Jünger aus. Sie sollten den Durst der Menschen nach GOTT SELBER erkennen und ihn mit lebendigem Wasser stillen, dass sie zuvor von JESUS, dem SOHN DES LEBENDIGEN GOTTES selber empfangen hatten, die Liebe Gottes die alles verändert.
Jesus sagte:
Mt 10,8 Macht Kranke gesund, weckt Tote auf, macht Aussätzige rein, treibt Dämonen aus. Umsonst habt ihr's empfangen, umsonst gebt es auch.
Die Jünger haben Jesus ganz nah und privat kennengelernt, sie sahen sein Angesicht jeden Tag, jetzt wurden sie also ausgesandt sein Reich zu demonstrieren. UMSONST! Sie sollten kein Geld für die Liebe und Hilfe nehmen, die Gott den Menschen gab und auch heute sagt der HERR: "UMSONST!"
Das was Gott schenkt darf nicht und keinesfalls verkauft werden.
Wer freiwillig gibt ist gesegnet, aber der HIMMEL nimmt nichts für all das, es ist GESCHENKT! Gott will dass wir IHN darin erkennen. Das kann nur erbeten und nicht erkauft werden.
Was Jesus uns gibt ist pures Leben, Wiederherstellung, Liebe, Gnade, Geborgenheit, Hilfe, Heilung, Rettung und Befreiung. ER MACHT ES UMSONST, warum? Weil ER selber den Preis am Kreuz bezahlt hat. Es verlangte ein Opfer und das hat er gebracht, für DICH und für MICH, damit wir endlich leben können. Die Bibel ist voller Wunder die Jesus tat und niemals nahm er Geld, oder Gegenleistungen. Als er zehn Blinde heilte kam nur einer um sich zu bedanken, aber er schenkte es UMSONST!
Die Bibel absolut darauf ausgerichtet unseren DURST nach GOTT zu stillen. Wer sie liest findet alles was er/ sie braucht. DAS WASSER DES LEBENS: UMSONST!
SO TRINKT NUN WENN IHR DURSTIG SEID, SO VIEL IHR WOLLT, ABER RECHNET DAMIT DASS TRINKEN EUER LEBEN VERÄNDERT.
Guten Durst!


Gebet: Herr ich bin durstig, so durstig dich zu erkennen, deine Liebe zu erfahren, dich mit meinen geistigen Augen zu sehen, dich zu fühlen und zu spüren dass du da bist. Ich will wissen dass DU es bist der meinen Durst stillt, ich bin hier und möchte dich bitten, stille meinen Durst nach DIR!
Lass mich trinken aus der Quelle des Lebens!
JESUS bitte gib mir das WASSER das mein Leben verändert. Lass mich DICH erkennen, den VATER auch und taufe mich mit deinem Geist!
STILL MEINEN DURST HERR!
Amen

Seid sehr gesegnet mit WASSER DES LEBENS für 2018
Elke

Recht für Text und Bilder
Elke Aaldering
1.1.18 23:16
 
Letzte Einträge: Tag 17 Gottes Schutz , Tag 21 Freude, Tag 22/23 SEI STILL
s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung