Klick hier, tritt ein!
  Startseite
    Präsentationen /Powerpoint
    Impuls /Miniandacht
    Ostern und Passionszeit
    Valentin
    MEIN KIND!!
    Andachten
    Bibelarbeiten
    Prophetisches
    Gedichte
    Jahreszeiten
    Weihnachten und Advent
    Texte
    Wunder
  Über...
  Archiv
  meine Bilder!
  ZU DER WERBUNG VON GOOGLE!!!
  Ecards
  Texte weitergeben?
  Impressum / Kontakt
  Jesus
  Gott
  ich
  zum Geburtstag oder Neujahr
  Weihnachtsandacht
  Quatschgedichte!
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Freunde
   
    wortmeldung

   
    kind-des-koenigs

    - mehr Freunde


Links
   Christlicher Blog von Dennis
   Folge uns!!!" class="navi" target=_blank>Christl. Bloggercommunity
   Amen.de Gebete für Deine Anliegen
   Life-is-MorChristliche Suchmaschine
   Ein Film über Zeichen und Wunder!!!! VORSICHT!!! Das stellt deinen Glauben in FRAGE und fordert dich heraus
   Seite mit viel guter Lehre, viele Zeichen und Wunder! AKTIVIERUNG!!!! Selber machen statt warten ;
   Seite mit viel guter Lehre, viele Zeichen und Wunder! AKTIVIERUNG!!!! Selber machen statt warten ;
   Prophetische Lehre, viele Übungen! Super Seite
   POSTKARTEN Motive dieser Seite!!!!
   Die Epredigt! Predigten von U. Naber für die Mailbox
   E-water, lebendiges Wasser
   Life is more
   Prophetie heute... Prüfet alles und das Gute behaltet.
   
   geliebtes-Menschlein
   www.glaube.de
   www.seinetoechter.de
   www.soulsaver.de


https://myblog.de/pdh-ichtys

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Ich bin für euch da : DER NAME DES HERRN

"Ich bin für Euch da" - der Name des Herrn!

Wer in der Finsternis wandelt, dass ihm kein Lichtstrahl glänzt, der vertraue auf den Namen des Herrn! (Jesaja 50,10) In den letzten Tagen musste ich immer wieder über diesen Vers nachdenken. -
Wieviele Finsternisse sind um uns herum und sogar in uns selber. Depressionen, in denen wir das Licht Gottes nicht mehr sehen, weil wir uns niedergedrückt fühlen und alles dunkel erscheint, dunkle Stunden in unserem Leben , Trauer, Enttäuschung, Schmerzen, Mangel, Krankheit, vielleicht Arbeitslosigkeit oder Orientierungslosigkeit. Wir sehen einfach keinen Weg, keinen Ausweg und die Probleme wachsen uns über den Kopf.

Der Prophet Jesaja sagt hier, wem es dunkel geworden ist, der verlasse sich auf den NAMEN des HERRN.

Ich habe darüber nachgedacht, wieso nicht auf die Person Gottes, wieso auf den Namen ?

Gott selbst stellt sich im Alten Testament mit JAHWE vor. Besonders gefiel mir die Übersetzung von "Hoffnung für alle" nämlich "Ich bin für Euch da".

Auch Jesus im Neuen Testament wird ja als Immanuel, d.h.: Gott ist mit uns, bezeichnet. Wir sollen uns auf diesen Namen verlassen. Wenn wir nicht einmal mehr an Verheißungen glauben, kein Licht mehr sehen, stellt Gott sich hier neu vor. Es ist, als sagt der Herr: "He, mein Mensch, schau auf mich, mein Name ist..... "Ich bin für Euch da", "Gott ist mit uns"..du bist nicht allein, mein Name, den du nennst, der trägt die Verheißung schon in sich.

Wenn du auch keinen Ausweg siehst, wenn du denkst, du bist ganz allein, niemand versteht dich, denk an meinen Namen und du wirst wissen: ich, Dein Gott, bin da, ich verlasse dich nicht, ich helfe dir, und wenn du mich liebst, wird dir alles , auch die Finsternis, in der du dich befindest, zum Bestendienen."

So viele Bibelstellen sagen uns, dass der Herr an die denkt, die seinen Namen kennen, dass die, die ihn kennen, sogar um des Namens willen gerettet werden.
Sein Name ist heilig, er bietet Zuflucht, Schutz und Hilfe, ja sogar Heilung, Befreiung und Errettung. Ja er wird auch als Burg bezeichnet.

Und um diesen Namen heilig zu halten und ihn zu ehren, lässt der Herr viele Wunder geschehen. Die Bibel sagt: um seines Namens willen.....! Die Wunder der Bibel geschahen alle um seines Namens willen, um ihn allein groß zu machen.
Jesu Name "Immanuel" deutet ja auch darauf hin: er ist mit uns in diesen Finsternissen in denen wir uns befinden. ER weiss was in der Finsternis liegt und ich darf mich darauf verlassen, dass er sieht , was ich nicht sehe, weil meine Augen in der Finsternis nicht funktionieren. Volles Vertrauen in den, dem auch in der Finsternis nichts verborgen bleibt und der alles mit einem einzigen Wort aus seinem Munde ändern kann ist angesagt.

Verlasst euch auf den Namen des Herrn, das klingt nicht so schwer, wenn man sich vorstellt, wie einfach man auf fremde Namen vertraut. Da ist zum Beispiel der Arzt, der einen guten Namen hat, dem man blind vertraut, weil er ja so bekannt ist.
Oder da ist der Politiker mit gutem Namen, dem man seine Stimme gibt, da ist der Pastor mit der guten Predigt, bei dem man bestimmt Gott erfahren kann, oder auch die Pommesbude mit den größten Portionen... die Liste lässt sich endlos fortsetzen Auch die Werbung setzt auf Namen..! Gute Namen stehen für gute Qualität. Im sichtbaren Bereich fällt es uns also gar nicht schwer, auf gute Namen unser Vertrauen zu setzen.

Das dollste zu dem Thema war der Spot einer Waschmittelwerbung....Reinheit ist ......... (schon gesehen?),da müsste doch eigentlich der Name unseres Herrn stehen, aber nein, da steht der Name eines Waschmittels, was für eine verrückte Lüge ) . Verlass dich auf das Waschmittel mit der roten Schleife ... Was Menschen sich so ausdenken, darüber kann Gott doch nur lachen. Sein Volk sollte es doch besser wissen. Wie oft verschenken wir unser Vertrauen auf solche "guten Namen" und der Herr steht da und wartet auf uns.

Lasst es uns also versuchen, der Name des Herrn ist größer, als alle anderen Namen auf dieser Welt , immerhin hat er sie ja geschaffen. Er ist ohne Falsch und ohne Lüge und deshalb, wenn es finster ist in deinem Leben und du momentan nicht den Weg, den Ausweg oder seine Hilfe siehst, verlasse dich auf seinen Namen !!! Sein Name ist "JAHWE" oder auch "Ich bin für Euch da".

Gott steckt mit dir drin, und da wo deine Augen versagen, sieht er. Bei ihm gibt es keine Finsternis, dein dunkel ist nicht dunkel bei ihm. Er sieht dich und er will dir helfen - aber auf seine Weise. Lass dich von ihm führen und vertraue auf seinen Namen. Ich will es jedenfalls versuchen. Herr, ich will dir vertrauen, Du bist für mich da - das genügt, auch wenn ich den Weg nicht sehe, du siehst ihn. Du bist das Licht. Gelobt sei dein heiliger Name.
Amen.

Rechte für den Text
Elke Aaldering
pdh-ichtys
5.9.05 22:36
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung