Klick hier, tritt ein!
  Startseite
    Präsentationen /Powerpoint
    Impuls /Miniandacht
    Ostern und Passionszeit
    Valentin
    MEIN KIND!!
    Andachten
    Bibelarbeiten
    Prophetisches
    Gedichte
    Jahreszeiten
    Weihnachten und Advent
    Texte
    Wunder
  Über...
  Archiv
  meine Bilder!
  ZU DER WERBUNG VON GOOGLE!!!
  Ecards
  Texte weitergeben?
  Impressum / Kontakt
  Jesus
  Gott
  ich
  zum Geburtstag oder Neujahr
  Weihnachtsandacht
  Quatschgedichte!
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Freunde
   
    wortmeldung

   
    kind-des-koenigs

    - mehr Freunde


Links
   Christlicher Blog von Dennis
   Folge uns!!!" class="navi" target=_blank>Christl. Bloggercommunity
   Amen.de Gebete für Deine Anliegen
   Life-is-MorChristliche Suchmaschine
   Ein Film über Zeichen und Wunder!!!! VORSICHT!!! Das stellt deinen Glauben in FRAGE und fordert dich heraus
   Seite mit viel guter Lehre, viele Zeichen und Wunder! AKTIVIERUNG!!!! Selber machen statt warten ;
   Seite mit viel guter Lehre, viele Zeichen und Wunder! AKTIVIERUNG!!!! Selber machen statt warten ;
   Prophetische Lehre, viele Übungen! Super Seite
   POSTKARTEN Motive dieser Seite!!!!
   Die Epredigt! Predigten von U. Naber für die Mailbox
   E-water, lebendiges Wasser
   Life is more
   Prophetie heute... Prüfet alles und das Gute behaltet.
   
   geliebtes-Menschlein
   www.glaube.de
   www.seinetoechter.de
   www.soulsaver.de


https://myblog.de/pdh-ichtys

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
ICH KOMME BALD

Ich komme bald - Braut und Bräutigam...!

Dieses Bild gibt uns die Bibel für das Verhältnis zwischen Gott und seiner Gemeinde. Nun ist aber die Braut nicht nur die Gesamtheit der Gemeinde sondern dieser Schrei nach dem Bräutigam ist in jedem seiner Kinder. So wie die Braut sich sehnt, verspüren wir auch die Sehnsucht ganz ihm zu gehören und IHN endlich zu sehen , zu hören, zu haben. Für immer und ganz sicher, ohne jeden zähen Zweifel der uns Menschen manchmal abhält das Beste anzunehmen. In einem Dialog schenkte der HERR mir einen Ausblick darauf

Braut:
Herr ich sehn mich nach dir, ich weiss nicht wo kann ich dich finden, wie DIR begegnen. Ich habe dieses Sehnen im Herzen , diesen Schrei , diesen Hunger und Durst nach deiner Gegenwart.

Ich liebe dich und will mehr von dir -nicht ein Mehr an Ehre nicht ein Mehr vom Leben nicht ein Mehr an Anerkennung durch Menschen, nein es ist dieses Sehnen dieses tiefe Verlangen Dich kennen zu lernen dich zu sehen wie du wirklich bist.

Deine Stimme will ich hören dich erkennen, wie du mich schon von Anfang an kanntest. Ich will mich in Dich verlieben, so wie du mich liebst ich will Deine Liebe endlich erwidern..

Dir allein begegnen. WO, WIE, WANN ?

Da hörte ich IHN:
Schön das Sehnen in deinem Herzen, ich freue mich daran , je mehr es geht, je tiefer es aufsteigt dieses Sehnen umso mehr will ich dich in die Arme nehmen und an mich ziehen.

Aber hältst du das aus? Bist du schon soweit? Bereit mich zu empfangen? Bist du bereit, loszulassen? Alles?

Alle Vorstellungen wer ich bin, alles Eingebläute, alle Kindheitsgedanken, alle Lehre über mich, die mich ungenau darstellt ? Alle Vorstellungen, wie es sein könnte! Wo es sein könnte! und auch wann?

Bist du bereit, dich einfach fallen zu lassen und mich mal machen zu lassen? Ist es schon soweit?

Es wäre mir so lieb es wäre soweit, dann würde ich mich dir auf unvergleichliche Weise zu erkennen geben. Dann würdest du sicher sein in meiner Liebe dann gäbe es keine Trennung mehr, dann wäre ich dir wichtiger als alles andere, dann gäbe es kein Fragen mehr.

Du würdest mich sehen mit den Augen Deines Herzens. Du würdest mich fühlen ich würde dein Herz mit meinem Licht durchfluten, dein Leben wäre wie Glas jeder würde durch dich hindurch sehen und mich erkennen.

Und du würdest mein Angesicht sehen, ich würde mit dir reden, wie mit meinem Freund Mose: von Angesicht zu Angesicht!

Und so wie er erstrahlte würdest auch du erstrahlen weit, weit, weiter als je zuvor denn diese Begegnung mit mir würde Dein Leben für immer verändern !!! Nie mehr wärst du Du selbst sondern Ich lebte in DIR

Ist es schon so weit???? Darf ich kommen bist du bereit für mich?

Denke dran, auch ich sehne mich nach dir. Mach dich weit, sei bereit und ich werde kommen und Mahl mit dir halten und DU mit mir und ich werde da sein jede Minute deines Lebens und du wirst mich erkennen und Dir sicher sein.

Auch ich sehne mich nach dir auch ich liebe dich und ich hab alles getan, damit es möglich wird das wir das Hochzeitsfest miteinander feiern....Ja, ich sehne mich nach dir dein Sehnen ist nicht umsonst und wir werden eins sein. Mach dich bereit.Ich komme bald

©Elke Aaldering
pdh-ichtys 2003
6.9.05 09:20
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung