Klick hier, tritt ein!
  Startseite
    Präsentationen /Powerpoint
    Impuls /Miniandacht
    Ostern und Passionszeit
    Valentin
    MEIN KIND!!
    Andachten
    Bibelarbeiten
    Prophetisches
    Gedichte
    Jahreszeiten
    Weihnachten und Advent
    Texte
    Wunder
  Über...
  Archiv
  meine Bilder!
  ZU DER WERBUNG VON GOOGLE!!!
  Ecards
  Texte weitergeben?
  Impressum / Kontakt
  Jesus
  Gott
  ich
  zum Geburtstag oder Neujahr
  Weihnachtsandacht
  Quatschgedichte!
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Freunde
   
    wortmeldung

   
    kind-des-koenigs

    - mehr Freunde


Links
   Christlicher Blog von Dennis
   Folge uns!!!" class="navi" target=_blank>Christl. Bloggercommunity
   Amen.de Gebete für Deine Anliegen
   Life-is-MorChristliche Suchmaschine
   Ein Film über Zeichen und Wunder!!!! VORSICHT!!! Das stellt deinen Glauben in FRAGE und fordert dich heraus
   Seite mit viel guter Lehre, viele Zeichen und Wunder! AKTIVIERUNG!!!! Selber machen statt warten ;
   Seite mit viel guter Lehre, viele Zeichen und Wunder! AKTIVIERUNG!!!! Selber machen statt warten ;
   Prophetische Lehre, viele Übungen! Super Seite
   POSTKARTEN Motive dieser Seite!!!!
   Die Epredigt! Predigten von U. Naber für die Mailbox
   E-water, lebendiges Wasser
   Life is more
   Prophetie heute... Prüfet alles und das Gute behaltet.
   
   geliebtes-Menschlein
   www.glaube.de
   www.seinetoechter.de
   www.soulsaver.de


https://myblog.de/pdh-ichtys

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Manches muss erst sterben

Wenn das Samenkorn nicht in die ERDE FÄLLT UND STIRBT,
so bleibt es allein,
wenn es aber stirbt, trägt es reiche Frucht.
So ist es auch mit der SAAT die du in das Leben von Menschen legst.
Du gibst meine Worte weiter, du säst mein Wort in IHRE LEBEN.
Aber ... scheinbar passiert nichts.
WERDE NICHT MUTLOS.
DAS WORT in IHREN HERZEN
muss sterben, Zeit muss vergehen.
ABER DANN kommt die Situation,
wo der HEILIGE GEIST das WORT DURCH SITUATIONEN ins LEBEN zurückruft.
Es ist wie ein warmer Frühjahrsregen,der bewässert,
es ist wie warme Sonnenstrahlen, die das Feld erwärmen,
es ist wie eine laue Sommernacht, in der das Korn aufplatzt und
der Keim herauskommt.
Irgendwann wirst du es sehen.
HAB NUR GEDULD...
und grabe nicht ständig nach, ob schon was zu sehen ist,
das stört nur das WACHSTUM!
WENN du gesät hast, kannst du nur noch beten.
DANN FANG AN MICH ZU PREISEN, und WARTE.. BIS DER HEILIGE GEIST SEIN WERK BEGINNT.
EINES TAGES wird GEERNTET WERDEN.
VIELLEICHT NICHT VON DIR, ABER DIE ERNTE KOMMT und dann
FREUT IHR EUCH BEIDE.
DU, DER DU GESÄT HAST; und derjenige MENSCH der es erntet.
Alle deine GEBETE werden erhört sein.
ALLE DEINE WORTE sind nicht verloren.
DER HEILIGE GEIST wird diese WORTE IN ERINNERUNG rufen.
All die GEBETE werden wirken, aber zu MEINER ZEIT, nicht zu deiner!
Im Leben jedes Menschen gibt es SAAT und ERNTE.
ES KANN NICHT direkt nach der SAAT die ERNTE FOLGEN, ES KANN AUCH NICHT GLEICHZEITIG kommen.
ES BRAUCHT EINFACH ZEIT!

Übe dich in GEDULD und verlier nicht den MUT.
ES IST MEIN WERK NICHT DEINES!
ES IST MEINE EHRE NICHT DEINE!
ES IST MEINE KRAFT NICHT DEINE!
Eines Tages wirst du VON MIR DEINEM GOTT DEN LOHN für DIE SAAT BEKOMMEN.
Ich LIEBE doch alle MENSCHEN und WILL NICHT, DAS IRGENDJEMANDverloren geht.
Es wird durch MEINEN GEIST geschehen.
MEIN GEIST DER ALLES LEBENDIG MACHT.

DANKE FÜR DEIN SÄEN MEIN KIND
ICH BIN SO STOLZ AUF DICH.
Dein PAPA im HIMMEL

Rechte für den Text
allein bei Elke Aaldering
5.10.05 20:21
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung