Klick hier, tritt ein!
  Startseite
    Präsentationen /Powerpoint
    Impuls /Miniandacht
    Ostern und Passionszeit
    Valentin
    MEIN KIND!!
    Andachten
    Bibelarbeiten
    Prophetisches
    Gedichte
    Jahreszeiten
    Weihnachten und Advent
    Texte
    Wunder
  Über...
  Archiv
  meine Bilder!
  ZU DER WERBUNG VON GOOGLE!!!
  Ecards
  Texte weitergeben?
  Impressum / Kontakt
  Jesus
  Gott
  ich
  zum Geburtstag oder Neujahr
  Weihnachtsandacht
  Quatschgedichte!
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Freunde
   
    wortmeldung

   
    kind-des-koenigs

    - mehr Freunde


Links
   Christlicher Blog von Dennis
   Folge uns!!!" class="navi" target=_blank>Christl. Bloggercommunity
   Amen.de Gebete für Deine Anliegen
   Life-is-MorChristliche Suchmaschine
   Ein Film über Zeichen und Wunder!!!! VORSICHT!!! Das stellt deinen Glauben in FRAGE und fordert dich heraus
   Seite mit viel guter Lehre, viele Zeichen und Wunder! AKTIVIERUNG!!!! Selber machen statt warten ;
   Seite mit viel guter Lehre, viele Zeichen und Wunder! AKTIVIERUNG!!!! Selber machen statt warten ;
   Prophetische Lehre, viele Übungen! Super Seite
   POSTKARTEN Motive dieser Seite!!!!
   Die Epredigt! Predigten von U. Naber für die Mailbox
   E-water, lebendiges Wasser
   Life is more
   Prophetie heute... Prüfet alles und das Gute behaltet.
   
   geliebtes-Menschlein
   www.glaube.de
   www.seinetoechter.de
   www.soulsaver.de


https://myblog.de/pdh-ichtys

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Am Ende des Geldes beginnt DER GLAUBE!

Mein Kind, kennst du das Gleichnis von der armen Frau die 18 Jahre lang Blutfluss hatte?
lies einmal in Lukas 8:
43 Unter den Leuten war eine Frau, die seit zwölf Jahren an starken Blutungen litt. Niemand hatte ihr helfen können, obwohl sie schon von vielen Ärzten behandelt worden war und dafür ihr ganzes Geld ausgegeben hatte. 44 Als sie bis zu Jesus gekommen war, berührte sie von hinten seinen Mantel. In diesem Augenblick hörten die Blutungen auf. 45 «Wer hat mich angefaßt?» fragte Jesus und blieb stehen. Aber alle zuckten mit den Schultern, und Petrus meinte: «Herr, bei diesem Gedränge ist es doch kein Wunder, daß dich jemand anstößt.» 46 «Nein», erwiderte Jesus, «jemand hat mich absichtlich angefaßt. Ich habe gespürt, wie heilende Kraft von mir ausgegangen ist!» 47 Als die Frau erkannte, daß Jesus alles bemerkt hatte, fiel sie zitternd vor ihm auf die Knie. Vor allen Leuten erzählte sie, weshalb sie ihn berührt hatte und wie sie sofort geheilt worden war. 48 «Meine Tochter», sagte Jesus zu ihr, «dein Glaube hat dir geholfen. Gehe in Frieden!»

Sie hat all ihr ganzes GELD für alle möglichen Ärzte ausgegeben.
Sie hat all ihre GANZE HOFFNUNG auf MENSCHEN gesetzt!
Sie hat alles verloren!
Am Ende war sie verzweifelt, so verzweifelt, das sie mich suchte und
voller GLAUBEN berührte.
AUGENBLICKLICH wurde sie gesund!
Sofort erzählte sie allen Menschen davon, WER IHR GEHOLFEN HATTE.
Allein ihr Glaube hatte meine Kräfte aktiviert.
Sie brauchte mich nicht einmal zu bitten, sie berührte mich nur.

BITTE MICH DOCH, mein KIND, was deine NOT auch sei, ich WILL und WERDE dir helfen.
ICH kann vieles übernatürlich regeln und wenn du GLAUBST ist ALLES MÖGLICH.
HEILUNG, BEFREIUNG, LINDERUNG von JEDER NOT, egal was du mir im GLAUBEN ZUTRAUST, ich WERD dich NICHT enttäuschen!
DIE FRAU hat es erfahren, wie es ist MICH ZU BERÜHREN.
Sie wühlte sich durch die MENGE VON MENSCHEN !
Du brauchst dich nicht extra durchzuwühlen du hast es viel leichter.
ICH BIN IMMER DA, ICH BIN IMMER BEI DIR.
STETS habe ich doch ein offenes OHR für dich.
ERZÄHL MIR DEINE NOT, wo immer du auch bist!
RÜHRE MICH IM GLAUBEN AN, und SCHAU dann WAS ICH FÜR DICH TUE.
MEINE KRAFT wird in DEIN LEBEN FLIESSEN.
MEINE HEILUNGSSTRÖME werden AKTIV.
MEINE LIEBE ist stets für dich da.
GLAUBE MIR, und BERÜHR MICH IM festen VERTRAUEN darauf, das ich HELFEN WERDE
und DANN SCHAU MEINE WUNDER IN DEINEM LEBEN!
VERLASS dich nicht auf GELD, es wird bald ALLE SEIN!
VERLASS dich nicht auf Menschen, sie werden dich verlassen, wenn du Hilfe brauchst!
VERLASS DICH VOLLER VERTRAUEN auf MICH , sieh auf, berühr mich im GLAUBEN,
DENN ich liebe dich und werde dir HELFEN
DEIN JESUS

©
Elke Aaldering pdh-ichtys
25.10.05 15:08
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung