Klick hier, tritt ein!
  Startseite
    Präsentationen /Powerpoint
    Impuls /Miniandacht
    Ostern und Passionszeit
    Valentin
    MEIN KIND!!
    Andachten
    Bibelarbeiten
    Prophetisches
    Gedichte
    Jahreszeiten
    Weihnachten und Advent
    Texte
    Wunder
  Über...
  Archiv
  meine Bilder!
  ZU DER WERBUNG VON GOOGLE!!!
  Ecards
  Texte weitergeben?
  Impressum / Kontakt
  Jesus
  Gott
  ich
  zum Geburtstag oder Neujahr
  Weihnachtsandacht
  Quatschgedichte!
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Freunde
   
    wortmeldung

   
    kind-des-koenigs

    - mehr Freunde


Links
  Folge uns!!!" class="navi" target=_blank>Christl. Bloggercommunity
  Amen.de Gebete für Deine Anliegen
  Life-is-MorChristliche Suchmaschine
  Ein Film über Zeichen und Wunder!!!! VORSICHT!!! Das stellt deinen Glauben in FRAGE und fordert dich heraus
  Seite mit viel guter Lehre, viele Zeichen und Wunder! AKTIVIERUNG!!!! Selber machen statt warten ;
  Seite mit viel guter Lehre, viele Zeichen und Wunder! AKTIVIERUNG!!!! Selber machen statt warten ;
  Prophetische Lehre, viele Übungen! Super Seite
  POSTKARTEN Motive dieser Seite!!!!
  Die Epredigt! Predigten von U. Naber für die Mailbox
  E-water, lebendiges Wasser
  Life is more
  Prophetie heute... Prüfet alles und das Gute behaltet.
  
  geliebtes-Menschlein
  www.glaube.de
  www.seinetoechter.de
  www.soulsaver.de


https://myblog.de/pdh-ichtys

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
November!

Nebel wallen, Luft wird schwer,
feucht und kalt ist´s um uns her.
Blätter fallen, dunkel ist´s
Novembermonat ist so trist.

Draußen weht der Wind so kalt,
drinnen wird geheizt und bald -
kommt von draussen zu uns rein -
Tannenkerzenlichterschein!

Doch November ist noch lang,
trüb ist der Gedankengang,
Sonne scheint nur selten schön,
würde gern spazieren gehn.

Doch der Regen prasselt kalt,
Wind pfeift und das Jahr wird alt.
Traurig stehen Bäume kahl,
habe keine andere Wahl.

Also bleibe ich zuhaus,
rühr Kakao und trinke aus.
Höre Musik und fang dann,
leise mit dem Tanzen an.

Immer froher werd ich nun,
kann endlich ein paar Schritte tun!
Doch was mich noch froher macht
dass JESUS, meine SONNE, LACHT!

Seine Augen ruh´n auf mir,
ich bin nicht alleine hier.
Auch an dunklen Wintertagen
will er mich mit Freude laben.

Alle Depression muss weichen,
seine Liebe wird mir reichen.
Er ist mehr wert als das Licht,
das mühsam durch die Wolken bricht.

Seine Liebe macht mich froh,
ja ich weiß, er liebt mich so.
Seine Gegenwart ist hier
und ich vergesse NOVEMBER!

Jesus du bist meine Wonne,
ich brauch keine Wintersonne,
du bist LEBEN, LICHT, hast GNADEN,
und ich will nun darin BADEN!

Strom des Lebens fliesse klar
spüle fort Novemberqual,
lass den Frühling Deiner Liebe,
ziehen jetzt schon seine Triebe!

Herr ich dank dir, DU BIST GUT
schenkst mir wieder neuen Mut,
alle Trauer nimmst du fort,
bist mir stets mein sicherer Hort.

Danke HERR, für die Erfahrung,
dass du immer bei mir bist.
Danke HERR, dass deine Liebe
stärker als November ist.


Dieses Gedicht ist für alle, die so wie ich unter Novemberdepressis leiden. Seit geraumer Zeit ist es allerdings viel besser geworden. Tägliches Lesen der Bibel hat dazu beigetragen!
FAZIT: BETEN MACHT FROH! JESUS IST DAS LEBEN und ER LIEBT uns!

Gebet: HERR ich bete für Jeden und Jede die auch unter Novemberdepressionen leiden, sei du ihre Sonne und ihr Licht und sei du spürbar bei ihnen, denn da wo DU BIST, hat Depression keinerlei Chance. KOMM MIT FREUDE UND LIEBE in die HERZEN
amen


Recht für den Text:
Elke Aaldering
6.11.07 21:40
 
Letzte Einträge: Tag 17 Gottes Schutz , Tag 21 Freude, Tag 22/23 SEI STILL, Durst nach Gott!
s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung