Klick hier, tritt ein!
  Startseite
    Präsentationen /Powerpoint
    Impuls /Miniandacht
    Ostern und Passionszeit
    Valentin
    MEIN KIND!!
    Andachten
    Bibelarbeiten
    Prophetisches
    Gedichte
    Jahreszeiten
    Weihnachten und Advent
    Texte
    Wunder
  Über...
  Archiv
  meine Bilder!
  ZU DER WERBUNG VON GOOGLE!!!
  Ecards
  Texte weitergeben?
  Impressum / Kontakt
  Jesus
  Gott
  ich
  zum Geburtstag oder Neujahr
  Weihnachtsandacht
  Quatschgedichte!
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Freunde
   
    wortmeldung

   
    kind-des-koenigs

    - mehr Freunde


Links
   Christlicher Blog von Dennis
   Folge uns!!!" class="navi" target=_blank>Christl. Bloggercommunity
   Amen.de Gebete für Deine Anliegen
   Life-is-MorChristliche Suchmaschine
   Ein Film über Zeichen und Wunder!!!! VORSICHT!!! Das stellt deinen Glauben in FRAGE und fordert dich heraus
   Seite mit viel guter Lehre, viele Zeichen und Wunder! AKTIVIERUNG!!!! Selber machen statt warten ;
   Seite mit viel guter Lehre, viele Zeichen und Wunder! AKTIVIERUNG!!!! Selber machen statt warten ;
   Prophetische Lehre, viele Übungen! Super Seite
   POSTKARTEN Motive dieser Seite!!!!
   Die Epredigt! Predigten von U. Naber für die Mailbox
   E-water, lebendiges Wasser
   Life is more
   Prophetie heute... Prüfet alles und das Gute behaltet.
   
   geliebtes-Menschlein
   www.glaube.de
   www.seinetoechter.de
   www.soulsaver.de


https://myblog.de/pdh-ichtys

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Ich habe IHN!

Am Wochenende war ich unterwegs und erfuhr einige Dinge die mich sehr mitnahmen. Ich war sehr betroffen und auch traurig. Als ich so durch die Stadt fuhr sah ich am Straßenrand ein riesiges Plakat einer Partnervermittlung, auf dem ein verliebtes Paar strahlend seine NEU-entdeckte Liebe verkündigte. " Ich hab Ihn!" stand da in frühlingsfrischem Pink über dem, sich umarmenden, Liebespaar.
Da war es wieder, GOTTES sanftes wunderbares REDEN!
Mein Blick fiel wieder auf die Worte, die genau in meine Situation passten. Sie erinnerten mich an IHN und daran meine Augen zu IHM zu heben, statt nur die Probleme zu sehen.
Die Gespräche der letzten Tage hatten mich schon belastet und viele Dinge lagen mir wie Steine auf der Seele. Ich fühlte mich hilflos und traurig, Schlimmes wurde aufgewühlt. Jedenfalls sprach Gott sanft und leise durch dieses Plakat in meine Situation:
Wenn alles um uns herum auch einkracht, wenn die Existens in Frage gestellt wird, wenn sich Sorgen und Probleme auftürmen und Menschen uns enttäuschen, ja selbst wenn sie uns verlassen, wenn Eltern, Partner und Kinder uns traurig machen, dann ist ER UNSER FELS!
WIR haben IHN! Wir sind nicht allein, wir können uns drauf verlassen, dass er uns hilft und uns durchträgt.
ER ist unser HIRTE, unser FREUND und Bräutigam... ICH HABE IHN! Das dürfen wir alle sagen :
WIR HABEN IHN!
Das macht wirklich Vieles leichter und baut unser Lebenshaus auf den FELSEN! Selbst wenn der Sturm rüttelt kann das Haus standhalten, WEIL ER DAS FUNDAMENT IST! Ja, unsere Identität ist allein von IHM abhängig und nicht mehr von Menschen oder Umständen! Das macht frei und lenkt den Blick in den Himmel!

ER liebt uns, auch IN Und DURCH UNSERE UMSTÄNDE HINDRUCH ist ER UNS TREU!
WIR HABEN IHN! - ICH HABE IHN!
Das ist die frohmachende Aussage, die wir in diesen Situationen brauchen. Für mich war es eine superschöne Erinnerung, dass Gott mich auf sich selbst hinwies in diesen Tagen. Nach dieser ZUSAGE konnte ich sogar letztlich die Sachen an ihn abgeben!
Als ich dann später noch einkaufen ging stand dort wieder ein Plakat, auf das meine Freundin mich aufmerksam machte! (huhu Claudia )
Diesmal war es Werbung für einen Wahlkampf... ratet was drauf stand!
Darauf stand wie eine ZUSAGE:
DIE GERECHTIGKEIT WIRD WIEDER HERGESTELLT!
Wohw, dachte ich!
Gott hatte mich erhört, das wusste ich, aber dies war nun wie eine prompte Antwort.
WIE GUT, DASS WIR IHN HABEN! Diese Gewissheit wünsche ich ihnen/euch, in welchen Situationen ihr auch immer steckt, auch!


Gebet:
HERR ich danke dir dass ich DICH HABE! Du bist der Fels, der Anker im Sturm, du bist GOTT und sonst keiner mehr. Von DIR erwarten wir HILFE und KRAFT, du bist unser FREUND und derjenige, dessen Liebe uns niemals verläßt!
Amen

Bibellesetipps:
Jes 45,11 So spricht der Herr, der heilige Gott und Schöpfer Israels: «Wenn ihr euch Sorgen um die Zukunft macht, dann kommt damit zu mir! Ich weiß doch, wie ich mit meinen Kindern und mit all meinen Geschöpfen umgehen muß. Vertraut euch mir an!
Ps. 32,7
Ps 32,7 Bei dir bin ich in Sicherheit; du läßt nicht zu, daß ich vor Angst und Not umkomme. Ich singe und juble: «Du hast mich befreit!»

Ps 119,114 Bei dir allein bin ich geborgen, bei dir finde ich Schutz. Deine Zusage ist meine einzige Hoffnung.
Ps 131,2 Ich bin zur Ruhe gekommen. Mein Herz ist zufrieden und still. Wie ein Kind in den Armen seiner Mutter, so ruhig und geborgen bin ich bei dir!
Ps 143,9 und rette mich vor meinen Feinden! Nur bei dir bin ich geborgen.

Jes 41,10 Fürchte dich nicht, denn ich bin bei dir; hab keine Angst, denn ich bin dein Gott! Ich mache dich stark, ich helfe dir, mit meiner siegreichen Hand beschütze ich dich!
Jes 43,2 Wenn du durch tiefes Wasser oder reißende Ströme gehen mußt - ich bin bei dir, du wirst nicht ertrinken. Und wenn du ins Feuer gerätst, bleibst du unversehrt. Keine Flamme wird dich verbrennen.
Jer 1,8 Fürchte dich nicht vor ihnen, ich bin bei dir und werde dich beschützen. Darauf gebe ich, der Herr, mein Wort.»
Jer 15,20 Ich werde dich ihnen gegenüber stark machen wie eine Mauer aus Bronzeplatten. Sie werden dich bekämpfen - doch ohne Erfolg, denn ich bin bei dir und werde dich retten und bewahren. Ich, der Herr, verspreche es dir.

Jer 31,3 Der HERR ist mir erschienen von ferne: Ich habe dich je und je geliebt, darum habe ich dich zu mir gezogen aus lauter Güte.

Lukas 6
Vom Hausbau
47 Wer zu mir kommt und hört meine Rede und tut sie - ich will euch zeigen, wem er gleicht. 48 Er gleicht einem Menschen, der ein Haus baute und grub tief und legte den Grund auf Fels. Als aber eine Wasserflut kam, da riss der Strom an dem Haus und konnte es nicht bewegen; denn es war gut gebaut.49 Wer aber hört und nicht tut, der gleicht einem Menschen, der ein Haus baute auf die Erde, ohne Grund zu legen; und der Strom riss an ihm und es fiel gleich zusammen und sein Einsturz war groß.

©
Elke Aaldering
18.1.08 17:31
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung