Klick hier, tritt ein!
  Startseite
    Präsentationen /Powerpoint
    Impuls /Miniandacht
    Ostern und Passionszeit
    Valentin
    MEIN KIND!!
    Andachten
    Bibelarbeiten
    Prophetisches
    Gedichte
    Jahreszeiten
    Weihnachten und Advent
    Texte
    Wunder
  Über...
  Archiv
  meine Bilder!
  ZU DER WERBUNG VON GOOGLE!!!
  Ecards
  Texte weitergeben?
  Impressum / Kontakt
  Jesus
  Gott
  ich
  zum Geburtstag oder Neujahr
  Weihnachtsandacht
  Quatschgedichte!
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Freunde
   
    wortmeldung

   
    kind-des-koenigs

    - mehr Freunde


Links
   Christlicher Blog von Dennis
   Folge uns!!!" class="navi" target=_blank>Christl. Bloggercommunity
   Amen.de Gebete für Deine Anliegen
   Life-is-MorChristliche Suchmaschine
   Ein Film über Zeichen und Wunder!!!! VORSICHT!!! Das stellt deinen Glauben in FRAGE und fordert dich heraus
   Seite mit viel guter Lehre, viele Zeichen und Wunder! AKTIVIERUNG!!!! Selber machen statt warten ;
   Seite mit viel guter Lehre, viele Zeichen und Wunder! AKTIVIERUNG!!!! Selber machen statt warten ;
   Prophetische Lehre, viele Übungen! Super Seite
   POSTKARTEN Motive dieser Seite!!!!
   Die Epredigt! Predigten von U. Naber für die Mailbox
   E-water, lebendiges Wasser
   Life is more
   Prophetie heute... Prüfet alles und das Gute behaltet.
   
   geliebtes-Menschlein
   www.glaube.de
   www.seinetoechter.de
   www.soulsaver.de


https://myblog.de/pdh-ichtys

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Im Vorgarten gelegen! ;)

Heute war Superwetter, und ich hatte große Lust zu fotografieren. Also bin ich mit der Kamera bewaffnet nach draussen gegangen. Gestern noch waren die Krokusse zu , es war ja kalt, aber heute waren sie WEIT AUF! Die Sonne schien warm und sie reckten sich ihr entgegen. Sonnenlicht flutete durch die kleinen Blütenblätter und sie zeigten ihre Fruchtstände. Es schien als bekämen sie nicht genug von dem wärmenden Licht ab. Plötzlich traute ich meinen Augen nicht, sah ich richtig?
Ein Schwarm kleiner Bienen saß doch tatsächlich in den Krokussen und schwirrte immer wieder um sie herum. MAN BEDENKE: wir haben FEBRUAR!!! Gestern schon hatte ich einen Marienkäfer gefunden und auch Mücken waren am See den wir mit dem Fahrrad umrundeten..( ihhh, also da hab ich doch glatt eine verschluckt!) und das war schon ungewöhnlich, aber Bienen.. um diese Jahreszeit...??!!


Nun gut, ich war ja gewappnet und kniete mich in den Vorgarten..( ihgitt wie kalt und nass..gg) und stellte die Linse auf MAKRO und schaffte es tatsächlich die Biene im Anflug auf die Krokusse zu erwischen.
Ihr wisst natürlich nicht, dass es immer mal mein Wunsch war so eine Meisterfotografie zu machen und die Biene zu erwischen, oft schon hatte ich es versucht, aber immer waren die Bienen aufgescheucht und schnell wieder weg. Ich habe sogar dafür gebetet, das einmal hinzubekommen. Umsomehr freute es mich, dass es diesmal klappte. Sicherlich habe ich das auch dem Umstand zu veranken, dass die Bienen 1. auch nicht genug von der Sonne bekamen und 2. noch schläfrig waren, nach dem Winter!

Aber das ganze hat mich auch was gelehrt:
1. Gott kann alles, wunderbar sind seine Werke
2. Öffne dich dem LICHT, JESUS CHRISTUS!
3. ER wird seinen GEIST SENDEN, wenn wir GANZ AUF SIND, so wie die Blumen heute im Sonnenlicht! Der heilige Geist wird dann an unserem INNEREN ARBEITEN! Wenn wir uns IHM verschliessen, kommt ER umsonst!
4. Es findet statt, WANN ER WILL!
5. Viele ungewöhnliche Umstände (in dem Fall Wärme zur falschen Jahreszeit, Bienen zu früh, Blumen weit auf!) müssen UNS und IHM dienen!
6. Gott hört auch ungewöhnliche Gebete und erfüllt sie zu SEINER ZEIT!
7. WIR MÜSSEN BEREIT SEIN, WENN SEINE ZEIT IST!
8. Für gute Fotografien liegt man manchmal im Vorgarten auf den Knien, WAS KÖNNEN WIR TUN, auch wenn es ungewöhnlich ist, um GUTE BILDER FÜR JESUS ABZUGEBEN?
9. Sonne im HERZEN lockt den HEILIGEN GEIST HERBEI, so wie die Blumen die Bienen!

Bibellesetipp:
Röm 8,28 Wir wissen aber, dass denen, die Gott lieben, alle Dinge zum Besten dienen, denen, die nach seinem Ratschluss berufen sind.
1Kor 2,9 Sondern es ist gekommen, wie geschrieben steht (Jesaja 64,3): »Was kein Auge gesehen hat und kein Ohr gehört hat und in keines Menschen Herz gekommen ist, was Gott bereitet hat denen, die ihn lieben.«
Lk 1,49 Denn er hat große Dinge an mir getan, der da mächtig ist und dessen Name heilig ist.
Jer 33,3 Rufe mich an, so will ich dir antworten und will dir kundtun große und unfassbare Dinge, von denen du nichts weißt.
Hi 9,10 Er tut große Dinge, die nicht zu erforschen, und Wunder, die nicht zu zählen sind.
Mt 24,44 Darum seid auch ihr bereit! Denn der Menschensohn kommt zu einer Stunde, da ihr's nicht meint.
©(10.20.d08!!!!)
Elke Aaldering
10.2.08 22:05
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung