Klick hier, tritt ein!
  Startseite
    Präsentationen /Powerpoint
    Impuls /Miniandacht
    Ostern und Passionszeit
    Valentin
    MEIN KIND!!
    Andachten
    Bibelarbeiten
    Prophetisches
    Gedichte
    Jahreszeiten
    Weihnachten und Advent
    Texte
    Wunder
  Über...
  Archiv
  meine Bilder!
  ZU DER WERBUNG VON GOOGLE!!!
  Ecards
  Texte weitergeben?
  Impressum / Kontakt
  Jesus
  Gott
  ich
  zum Geburtstag oder Neujahr
  Weihnachtsandacht
  Quatschgedichte!
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Freunde
   
    wortmeldung

   
    kind-des-koenigs

    - mehr Freunde


Links
   Christlicher Blog von Dennis
   Folge uns!!!" class="navi" target=_blank>Christl. Bloggercommunity
   Amen.de Gebete für Deine Anliegen
   Life-is-MorChristliche Suchmaschine
   Ein Film über Zeichen und Wunder!!!! VORSICHT!!! Das stellt deinen Glauben in FRAGE und fordert dich heraus
   Seite mit viel guter Lehre, viele Zeichen und Wunder! AKTIVIERUNG!!!! Selber machen statt warten ;
   Seite mit viel guter Lehre, viele Zeichen und Wunder! AKTIVIERUNG!!!! Selber machen statt warten ;
   Prophetische Lehre, viele Übungen! Super Seite
   POSTKARTEN Motive dieser Seite!!!!
   Die Epredigt! Predigten von U. Naber für die Mailbox
   E-water, lebendiges Wasser
   Life is more
   Prophetie heute... Prüfet alles und das Gute behaltet.
   
   geliebtes-Menschlein
   www.glaube.de
   www.seinetoechter.de
   www.soulsaver.de


https://myblog.de/pdh-ichtys

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Lass dich überraschen! Mini- Impuls

Mein Kind, ich habe Grosses vorbereitet, lass mich einen WEG in deinen VERSTAND und IN DEIN HERZ bahnen und erlebe wie ICH alles verändern kann. Unmögliches ist MÖGLICH bei MIR! Bitte mich, dir große und unfassbare Dinge zu offenbaren und du wirst staunen. ICH GEBE DIR ZUKUNFT
und HOFFNUNG! Wehre dich nicht dagegen, WAS ICH TUN WERDE, denn ICH werde dir WEGE ZEIGEN die du nicht kennst und DINGE TUN, die DIR UNMÖGLICH SIND. Lass nicht zu dass dein Verstand dir sagt:" NEIN DAS KANN NICHT SEIN! " Sondern bitte mich, deine HINDERNISSE wegzuräumen und deinen VERSTAND zu erweitern, ich werde dich NEU MIT HEILIGEM GEIST füllen und du WIRST verstehen, was ICH DIR SEIN WILL. ICH komme und werde GEMEINSCHAFT MIT DIR HABEN. LASSE DICH VON MEINER GEGENWART ERFRISCHEN UND ÜBERRASCHEN!

Gebet:
HERR erneuere meinen Verstand, bahne dir einen WEG und hilf mir DICH ZU ERKENNEN. LASS mich sehen was du tun willst. BITTE KOMM und hab GEMEINSCHAFT MIT MIR, denn ich bin hungrig nach DIR. FÜLLE MICH MIT DEINEM HEILIGEN GEIST GANZ NEU! Lass mich sehen, dass dir NICHTS UNMÖGLICH IST!
amen

Bibelstellen:
Jes 49,11 Ich will alle meine Berge zum ebenen Wege machen, und meine Pfade sollen gebahnt sein.
Jer. 29,11
11 denn mein Plan mit euch steht fest: Ich will euer Glück und nicht euer Unglück. Ich habe im Sinn, euch eine Zukunft zu schenken, wie ihr sie erhofft. Das sage ich, der Herr.1
Lk 1,37 Denn bei Gott ist kein Ding unmöglich.
Lk 18,27 Er aber sprach: Was bei den Menschen unmöglich ist, das ist bei Gott möglich.
2. Samuel 7, 19
Wer bin ich, Herr HERR, und was ist mein Haus, dass du mich bis hierher gebracht hast? 19 Aber nun hast du das noch für zu wenig gehalten, Herr HERR, und hast dem Hause deines Knechtes sogar für die ferne Zukunft Zusagen gegeben, und das nach Menschenweise, Herr HERR!

Jer 33,3 Rufe mich an, so will ich dir antworten und will dir kundtun große und unfassbare Dinge, von denen du nichts weißt.

Jes 44,3 Denn ich will Wasser gießen auf das Durstige und Ströme auf das Dürre: ich will meinen Geist auf deine Kinder gießen und meinen Segen auf deine Nachkommen,
Hes 36,27 Ich will meinen Geist in euch geben und will solche Leute aus euch machen, die in meinen Geboten wandeln und meine Rechte halten und danach tun.
Hes 39,29 Und ich will mein Angesicht nicht mehr vor ihnen verbergen; denn ich habe meinen Geist über das Haus Israel ausgegossen, spricht Gott der HERR.
Joe 3,1 Und nach diesem will ich meinen Geist ausgießen über alles Fleisch, und eure Söhne und Töchter sollen weissagen, eure Alten sollen Träume haben, und eure Jünglinge sollen Gesichte sehen.
© Text und Bilder
Elke Aaldering
30.11.08 20:54
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung