Klick hier, tritt ein!
  Startseite
    Präsentationen /Powerpoint
    Impuls /Miniandacht
    Ostern und Passionszeit
    Valentin
    MEIN KIND!!
    Andachten
    Bibelarbeiten
    Prophetisches
    Gedichte
    Jahreszeiten
    Weihnachten und Advent
    Texte
    Wunder
  Über...
  Archiv
  meine Bilder!
  ZU DER WERBUNG VON GOOGLE!!!
  Ecards
  Texte weitergeben?
  Impressum / Kontakt
  Jesus
  Gott
  ich
  zum Geburtstag oder Neujahr
  Weihnachtsandacht
  Quatschgedichte!
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Freunde
   
    wortmeldung

   
    kind-des-koenigs

    - mehr Freunde


Links
   Folge uns!!!" class="navi" target=_blank>Christl. Bloggercommunity
   Amen.de Gebete für Deine Anliegen
   Life-is-MorChristliche Suchmaschine
   Ein Film über Zeichen und Wunder!!!! VORSICHT!!! Das stellt deinen Glauben in FRAGE und fordert dich heraus
   Seite mit viel guter Lehre, viele Zeichen und Wunder! AKTIVIERUNG!!!! Selber machen statt warten ;
   Seite mit viel guter Lehre, viele Zeichen und Wunder! AKTIVIERUNG!!!! Selber machen statt warten ;
   Prophetische Lehre, viele Übungen! Super Seite
   POSTKARTEN Motive dieser Seite!!!!
   Die Epredigt! Predigten von U. Naber für die Mailbox
   E-water, lebendiges Wasser
   Life is more
   Prophetie heute... Prüfet alles und das Gute behaltet.
   
   geliebtes-Menschlein
   www.glaube.de
   www.seinetoechter.de
   www.soulsaver.de


https://myblog.de/pdh-ichtys

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Weise leben!

Seit Tagen betrachte ich einige Stellen in meinem Haus und weiss, dass sie einfach schrecklich anzusehen sind. Da müsste viel getan werden .. ! Die Bibel hat da einen hohen Anspruch... wir sollen so leben, dass wir ein BRIEF CHRISTI an die WELT sind.. und das bei meiner Unordnung.. ! Kaum zu schaffen. Jesus sagt: Wem Weisheit mangelt, der bitte Gott um Weisheit.. und in den Sprüchen begegnet ER SELBER uns als DIE WEISHEIT GOTTES. Wir dürfen IHN also bitten uns damit zu beschenken. Wir können von ganzem HERZEN darum bitten, dass er uns alles Nötige gibt.
Ich habe mir also folgende Frage gestellt:
Ist mein Leben als Christ, so attraktiv, dass es LEUTE HUNGRIG macht IHN zu suchen. IST ES so dass ich Leute anreize IHN auch zu finden... wäre es so, dass sie um SEINETWILLEN mit mir tauschen wollen?? Oh, oh, oh..!
Ich muss sagen, es fehlt nicht nur an Ordnung und Anderem, sondern auch an Weisheit... ! Ich möchte ja gern sein Brief sein, ich will ja sein HINWEIS sein, aber.. schaffe ICH das..? Wohl eher nicht, ich kann mich da bemühen, aber.. letztlich bin ich superfroh, dass GOTT GNADE mit mir hat und auch die benutzt, die vor der WELT NICHTS SIND! Und dass er Menschen benutzt, ohne dass sie davon wissen.
So darf ich mal hoffen, dass er SEIN TROTZDEM über meinem LEBEN spricht und MENSCHEN IHN finden, obwohl ich nicht perfekt bin...! Sorry Leute, für all die Situationen wo ich eurer Ansicht nach NICHT DER NORM entspreche...! Ich hab mir vorgenommen, MEHR als dieser BRIEF zu leben, aber ganz werde ICH das wohl NICHT HINBEKOMMEN! WIE gut, dass ER es macht, wie gut dass ER MICH TROTZDEM LIEBT und GNADE MIT MIR UND DIR HAT!

Gebet:
HERR danke dass wir DEIN BRIEF sind, beschrieben mit HEILIGEM GEIST in den HERZEN, mehr als wir selber ahnen und dass DU dein TROTZDEM SPRICHST , OBWOHL wir versagen, obwohl wir es nicht schaffen ! BITTE GIB UNS WEISHEIT und SENDE DU UNS. Lass meinLEBEN von DIR zeugen und lass ANDERE DICH FINDEN durch mich, auch wenn ich nicht perfekt bin!
amen

Bibelstellen:


Jes 43,1 Und nun spricht der HERR, der dich geschaffen hat, Jakob, und dich gemacht hat, Israel: Fürchte dich nicht, denn ich habe dich erlöst; ich habe dich bei deinem Namen gerufen; du bist mein!
Eph. 5,15
Seht sorgfältig darauf, wie ihr euer Leben führt, nicht als Unweise, sondern als Weise!

2Kor 3,3 Ist doch offenbar geworden, dass ihr ein Brief Christi seid, durch unsern Dienst zubereitet, geschrieben nicht mit Tinte, sondern mit dem Geist des lebendigen Gottes, nicht auf steinerne Tafeln, sondern auf fleischerne Tafeln, nämlich eure Herzen.

Jak 1,5 Wenn es aber jemandem unter euch an Weisheit mangelt, so bitte er Gott, der jedermann gern gibt und niemanden schilt; so wird sie ihm gegeben werden.


Spr 2,6 Denn der HERR gibt Weisheit, und aus seinem Munde kommt Erkenntnis und Einsicht.

Hier finden wir Jesus als die Weiseheit:
Die Weisheit als Gottes Liebling Spr. 8 22-34
22 Der HERR hat mich schon gehabt im Anfang seiner Wege, ehe er etwas schuf, von Anbeginn her. 23 Ich bin eingesetzt von Ewigkeit her, im Anfang, ehe die Erde war. 24 Als die Meere noch nicht waren, ward ich geboren, als die Quellen noch nicht waren, die von Wasser fließen. 25 Ehe denn die Berge eingesenkt waren, vor den Hügeln ward ich geboren, 26 als er die Erde noch nicht gemacht hatte noch die Fluren darauf noch die Schollen des Erdbodens. 27 Als er die Himmel bereitete, war ich da, als er den Kreis zog über den Fluten der Tiefe, 28 als er die Wolken droben mächtig machte, als er stark machte die Quellen der Tiefe, 29 als er dem Meer seine Grenze setzte und den Wassern, dass sie nicht überschreiten seinen Befehl; als er die Grundfesten der Erde legte, 30 da war ich als sein Liebling1 bei ihm; ich war seine Lust täglich und spielte vor ihm allezeit; 31 ich spielte auf seinem Erdkreis und hatte meine Lust an den Menschenkindern.32 So hört nun auf mich, meine Söhne! Wohl denen, die meine Wege einhalten! 33 Hört die Mahnung und werdet weise und schlagt sie nicht in den Wind! 34 Wohl dem Menschen, der mir gehorcht, dass er wache an meiner Tür täglich, dass er hüte die Pfosten meiner Tore! 35 Wer mich findet, der findet das Leben und erlangt Wohlgefallen vom HERRN. 36 Wer aber mich verfehlt, zerstört sein Leben; alle, die mich hassen, lieben den Tod.



Joh 1,14 Und das Wort ward Fleisch und wohnte unter uns, und wir sahen seine Herrlichkeit, eine Herrlichkeit als des eingeborenen Sohnes vom Vater, voller Gnade und Wahrheit.
Joh 1,16 Und von seiner Fülle haben wir alle genommen Gnade um Gnade.

© Elke Aaldering
31.3.09 15:14
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung