Klick hier, tritt ein!
  Startseite
    Präsentationen /Powerpoint
    Impuls /Miniandacht
    Ostern und Passionszeit
    Valentin
    MEIN KIND!!
    Andachten
    Bibelarbeiten
    Prophetisches
    Gedichte
    Jahreszeiten
    Weihnachten und Advent
    Texte
    Wunder
  Über...
  Archiv
  meine Bilder!
  ZU DER WERBUNG VON GOOGLE!!!
  Ecards
  Texte weitergeben?
  Impressum / Kontakt
  Jesus
  Gott
  ich
  zum Geburtstag oder Neujahr
  Weihnachtsandacht
  Quatschgedichte!
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Freunde
   
    wortmeldung

   
    kind-des-koenigs

    - mehr Freunde


Links
   Christlicher Blog von Dennis
   Folge uns!!!" class="navi" target=_blank>Christl. Bloggercommunity
   Amen.de Gebete für Deine Anliegen
   Life-is-MorChristliche Suchmaschine
   Ein Film über Zeichen und Wunder!!!! VORSICHT!!! Das stellt deinen Glauben in FRAGE und fordert dich heraus
   Seite mit viel guter Lehre, viele Zeichen und Wunder! AKTIVIERUNG!!!! Selber machen statt warten ;
   Seite mit viel guter Lehre, viele Zeichen und Wunder! AKTIVIERUNG!!!! Selber machen statt warten ;
   Prophetische Lehre, viele Übungen! Super Seite
   POSTKARTEN Motive dieser Seite!!!!
   Die Epredigt! Predigten von U. Naber für die Mailbox
   E-water, lebendiges Wasser
   Life is more
   Prophetie heute... Prüfet alles und das Gute behaltet.
   
   geliebtes-Menschlein
   www.glaube.de
   www.seinetoechter.de
   www.soulsaver.de


https://myblog.de/pdh-ichtys

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
HIMMLISCHE Versorgung ;)!

Mein Sohn kam nach Hause mit einer Wunde am Knie, er war mit dem Rad gestürzt und die Gangschaltung war irreparabel gebrochen. Den Schmerz am Knie hatte er schnell weggesteckt... aber ohne Fahrrad.. mm.. ist irgendwie nicht so toll! Ich denke, dass Gott seine Kinder versorgt schickte ein kleines Stoßgebet zum Himmel! Was soll ich euch sagen, noch während ich betete erinnerte ich mich, dass ich für den Sperrmüll ein Fahrrad habe stehen sehen. Einfach mal hin und nachsehen ob man es noch brauchen kann! Gedacht - getan. Nun - das Fahrrad ging noch, war aber auch nicht mehr das Frischeste. Ich fragte die Besitzer ob ich es haben könnte und sie gab es mir für 5 Euro, aber nicht ohne mich darauf hinzuweisen, dass sie noch ein SEHR GUTES BRAUCHBARES Fahrrad habe, dass nur 10 Euro kosten sollte.. Wohw.
Ich fuhr mit meinem Sohn also hin und er hatte wirklich innerhalb von einer Stunde ein neueres und besseres Fahrrad als zuvor! Der Clou war aber, dass die Frau ihm noch ein zusätzliches RENNRAD anbot..! Erst sagte , er könne damit nicht zur Schule fahren, aber dann rumorte es im Sportlerhirn!
Am nächsten Tag fragte er mich, ob ich nicht noch mal fragen könne, was die Leute dafür haben wollen! Was sag ich, nagelneues Rennrad, kaum gebraucht, älter aber TOP und für 15 Euro.. ! Na ihr könnt euch denken, wie sehr er sich gefreut hat.. !

Ich glaube dass GOTT SO IST! Er versorgt seine Kinder auf das Allerbeste und wenn er etwas nimmt, erstattet er es doppelt und dreifach!
Ich mache euch MUT damit, ALLE EURE SORGEN auf IHN zu werfen, DENN ER SORGT FÜR EUCH!
GEBET:
Danke HERR, dass ich mit allem was ich brauche, innerlich, äusserlich, oder auch für andere Menschen um mich, IMMER UND ZU JEDER ZEIT zu DIR KOMMEN kann! Du bist VERSORGER, VATER und GOTT und von DIR kommen ALLE GUTEN GABEN
amen und amen


Bibelstellen:

Mt 21,22 Und alles, was ihr bittet im Gebet, wenn ihr glaubt, so werdet ihr's empfangen.
Mk 11,24 Darum sage ich euch: Alles, was ihr bittet in eurem Gebet, glaubt nur, dass ihr's empfangt, so wird's euch zuteil werden.
Jes 65,24 Und es soll geschehen: Ehe sie rufen, will ich antworten; wenn sie noch reden, will ich hören.
Ps 55,23 Wirf dein Anliegen auf den HERRN; / der wird dich versorgen und wird den Gerechten in Ewigkeit nicht wanken lassen.
Ps 127,2 Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und hernach lange sitzet und esset euer Brot mit Sorgen; denn seinen Freunden gibt er es im Schlaf.
Mt 6,31 Darum sollt ihr nicht sorgen und sagen: Was werden wir essen? Was werden wir trinken? Womit werden wir uns kleiden?
Mt 6,34Darum sorgt nicht für morgen, denn der morgige Tag wird für das Seine sorgen. Es ist genug, dass jeder Tag seine eigene Plage hat.
Mt 28,14 Und wenn es dem Statthalter zu Ohren kommt, wollen wir ihn beschwichtigen und dafür sorgen, dass ihr sicher seid.
Hebr 10,35 Darum werft euer Vertrauen nicht weg, welches eine große Belohnung hat.
1Petr 5,7 Alle eure Sorge werft auf ihn; denn er sorgt für euch.
© Elke Aaldering
25.5.09 21:04
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung