Klick hier, tritt ein!
  Startseite
    Präsentationen /Powerpoint
    Impuls /Miniandacht
    Ostern und Passionszeit
    Valentin
    MEIN KIND!!
    Andachten
    Bibelarbeiten
    Prophetisches
    Gedichte
    Jahreszeiten
    Weihnachten und Advent
    Texte
    Wunder
  Über...
  Archiv
  meine Bilder!
  ZU DER WERBUNG VON GOOGLE!!!
  Ecards
  Texte weitergeben?
  Impressum / Kontakt
  Jesus
  Gott
  ich
  zum Geburtstag oder Neujahr
  Weihnachtsandacht
  Quatschgedichte!
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Freunde
   
    wortmeldung

   
    kind-des-koenigs

    - mehr Freunde


Links
   Christlicher Blog von Dennis
   Folge uns!!!" class="navi" target=_blank>Christl. Bloggercommunity
   Amen.de Gebete für Deine Anliegen
   Life-is-MorChristliche Suchmaschine
   Ein Film über Zeichen und Wunder!!!! VORSICHT!!! Das stellt deinen Glauben in FRAGE und fordert dich heraus
   Seite mit viel guter Lehre, viele Zeichen und Wunder! AKTIVIERUNG!!!! Selber machen statt warten ;
   Seite mit viel guter Lehre, viele Zeichen und Wunder! AKTIVIERUNG!!!! Selber machen statt warten ;
   Prophetische Lehre, viele Übungen! Super Seite
   POSTKARTEN Motive dieser Seite!!!!
   Die Epredigt! Predigten von U. Naber für die Mailbox
   E-water, lebendiges Wasser
   Life is more
   Prophetie heute... Prüfet alles und das Gute behaltet.
   
   geliebtes-Menschlein
   www.glaube.de
   www.seinetoechter.de
   www.soulsaver.de


https://myblog.de/pdh-ichtys

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Genieß MICH!

Mein Kind, ich bin da, auch in HEKTISCHEN ZEITEN, auch in viel ARBEIT und mitten im GERENNE! ICH habe dem Segen befohlen MIT DIR ZU SEIN, aber nicht, hinter DIR HERZURENNEN ! Du darfst dir auch in diesen Zeiten, immer wieder kurze GEDANKENOASEN gönnen. Bete kurz und du wirst merken, wie der Segen sich AUF DICH LEGT, wie ICH DICH ERFRISCHE, wie du anfängst MICH ZU GENIEßEN mitten IN DEINEM ALLTAG! Aus dieser Position kannst du wieder gestärkt handeln und wirst "nicht müde, sondern auffahren wie ein Adler mit NEUER KRAFT" Ich bin dein BESTER FREUND, darum lass mich auch in ARBEITSREICHER ZEIT und in HEKTIK UND STRESS BEI DIR SEIN! Vieles wird dir leichter, denn ich trage DEINE LAST! NIMM dir einfach ein paar SEKUNDEN ZEIT, mich zu genießen.. zur NOT... raube sie dir, diese ZEIT MIT MIR!

Gebet: HERR du bist mein BESTER FREUND, danke dass ich mein Leben mit DIR TEILEN KANN, dass ich dir meine Lasten geben kann, und du mich in ALLEN DINGEN BERATEN WILLST!
DANKE dass DU MIR KRAFT SCHENKST und MICH SEGNEST!

amen

Zum Nachdenken:
BETEN HEIßT : GOTT GENIESSEN! (M. Yakomelli)

1Chr 16,11 Fraget nach dem HERRN und nach seiner Macht, suchet sein Angesicht allezeit!

5Mo 28,8 Der HERR wird gebieten dem Segen, dass er mit dir sei in dem, was du besitzt, und in allem, was du unternimmst, und wird dich segnen in dem Land, das dir der HERR, dein Gott, gegeben hat.

1. Thess. 4, 17- 21
16 Seid allezeit fröhlich, 17 betet ohne Unterlass,18 seid dankbar in allen Dingen; denn das ist der Wille Gottes in Christus Jesus an euch. 19 Den Geist dämpft nicht. 20 Prophetische Rede verachtet nicht. 21 Prüft aber alles und das Gute behaltet. 22 Meidet das Böse in jeder Gestalt. 23 Er aber, der Gott des Friedens, heilige euch durch und durch und bewahre euren Geist samt Seele und Leib unversehrt, untadelig für die Ankunft unseres Herrn Jesus Christus. 24 Treu ist er, der euch ruft; er wird's auch tun.

Jes. 40, 28-31
28 Weißt du nicht? Hast du nicht gehört? Der HERR, der ewige Gott, der die Enden der Erde geschaffen hat, wird nicht müde noch matt, sein Verstand ist unausforschlich. 29 Er gibt dem Müden Kraft, und Stärke genug dem Unvermögenden. 30 Männer werden müde und matt, und Jünglinge straucheln und fallen;31 aber die auf den HERRN harren, kriegen neue Kraft, dass sie auffahren mit Flügeln wie Adler, dass sie laufen und nicht matt werden, dass sie wandeln und nicht müde werden.
Psalm 27, 7-9
7 HERR, höre meine Stimme, wenn ich rufe; sei mir gnädig und erhöre mich! 8 Mein Herz hält dir vor dein Wort: / »Ihr sollt mein Antlitz suchen.« Darum suche ich auch, HERR, dein Antlitz.9 Verbirg dein Antlitz nicht vor mir, verstoße nicht im Zorn deinen Knecht! Denn du bist meine Hilfe; verlass mich nicht und tu die Hand nicht von mir ab, Gott, mein Heil!

Ps 37,4 Habe deine Lust am HERRN; der wird dir geben, was dein Herz wünscht.
Neh. 8,10
Und seid nicht bekümmert; denn die Freude am HERRN ist eure Stärke
Ps 16,8 Ich habe den HERRN allezeit vor Augen; steht er mir zur Rechten, so werde ich festbleiben.
Ps 34,2 Ich will den HERRN loben allezeit; sein Lob soll immerdar in meinem Munde sein.
© Elke Aaldering
5.8.09 10:25
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung