Klick hier, tritt ein!
  Startseite
    Präsentationen /Powerpoint
    Impuls /Miniandacht
    Ostern und Passionszeit
    Valentin
    MEIN KIND!!
    Andachten
    Bibelarbeiten
    Prophetisches
    Gedichte
    Jahreszeiten
    Weihnachten und Advent
    Texte
    Wunder
  Über...
  Archiv
  meine Bilder!
  ZU DER WERBUNG VON GOOGLE!!!
  Ecards
  Texte weitergeben?
  Impressum / Kontakt
  Jesus
  Gott
  ich
  zum Geburtstag oder Neujahr
  Weihnachtsandacht
  Quatschgedichte!
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Freunde
   
    wortmeldung

   
    kind-des-koenigs

    - mehr Freunde


Links
  Folge uns!!!" class="navi" target=_blank>Christl. Bloggercommunity
  Amen.de Gebete für Deine Anliegen
  Life-is-MorChristliche Suchmaschine
  Ein Film über Zeichen und Wunder!!!! VORSICHT!!! Das stellt deinen Glauben in FRAGE und fordert dich heraus
  Seite mit viel guter Lehre, viele Zeichen und Wunder! AKTIVIERUNG!!!! Selber machen statt warten ;
  Seite mit viel guter Lehre, viele Zeichen und Wunder! AKTIVIERUNG!!!! Selber machen statt warten ;
  Prophetische Lehre, viele Übungen! Super Seite
  POSTKARTEN Motive dieser Seite!!!!
  Die Epredigt! Predigten von U. Naber für die Mailbox
  E-water, lebendiges Wasser
  Life is more
  Prophetie heute... Prüfet alles und das Gute behaltet.
  
  geliebtes-Menschlein
  www.glaube.de
  www.seinetoechter.de
  www.soulsaver.de


https://myblog.de/pdh-ichtys

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Ich decke auf - ich decke zu!

ICH decke alles auf, vieles wird ans Licht kommen, damit Menschen umkehren und Busse tun. Alles was verborgen war muss an das LICHT damit es LICHT WIRD! ICH habe Kenntnis von ALLEM, denn ich bin ein GOTT DER SIEHT, der seine KINDER SIEHT und nichts ist mir verborgen! Was heimlich geredet wird, wird man von den DÄCHERN RUFEN und alle heimlichen ABMACHUNGEN WIRD JEDER SEHEN! Menschen müssen enttarnt werden und Verbindungen aufgelegt werden, damit das BÖSE KEINE CHANCE HAT und MENSCHEN AUS KERKERN der GEFANGENSCHAFTEN, DER LÜGEN; DER HEIMLICHKEITEN HERAUSKOMMEN UND FREI WERDEN! ICH MACHE ALLES NEU! LASS uns mit einander rechten, wenn eure Sünden auch BLUTROT SIND, sollen EURE LEBEN DOCH SCHNEEWEISS WERDEN! KEHRT UM, GLAUBT AN DAS EVANGELIUM, TUT BUSSE UND BETET! KOMMT ZURÜCK ZU MIR! Laßt euch nicht blenden von der WELT, denn sie vergeht mit ihrer Lust! MEIN KREUZ steht für ALLE ZEITEN und MEINE LIEBE DECKT ÜBERTRETUNGEN UND SÜNDEN ZU! KOMMT HER zu MIR, die ihr MÜHSELIG UND BELADEN SEID...ich werde euch erfrischen! ICH WILL NICHT DASS JEMAND VERLOREN GEHT, sondern DASS IHR, DASS DU, DAS EWIGE LEBEN HAST!

GEBET: HERR meine Sünde drückt mich, ich kann es nicht verbergen und DU WEISST ES EH! Ich komme damit zu DIR und bete dass DU MICH FREI MACHST UND MIR VERGIBST! REINIGE MICH VON ALLER SCHULD, die so BLUTROT IST und DURCH DEIN VERGOSSENES BLUT AM KREUZ, dass ich JETZT IN ANSPRUCH NEHME, MACH MEIN LEBEN WIEDER WEISS WIE SCHNEE!
DANKE FÜR DEINEN TOD, der ALLES ÄNDERT, DANKE FÜR DEINE GNADE UND LIEBE DIE ICH JETZT EMPFANGEN KANN; DANKE DASS DU ALLES NEU MACHST und das VERBORGENE NACH OBEN HOLST; DAMIT ICH LEBEN KANN OHNE SCHULD
AMEN

Bibelstellen:
Joh 8,12 Da redete Jesus abermals zu ihnen und sprach: Ich bin das Licht der Welt. Wer mir nachfolgt, der wird nicht wandeln in der Finsternis, sondern wird das Licht des Lebens haben.

Jes 60,1 Mache dich auf, werde licht; denn dein Licht kommt, und die Herrlichkeit des HERRN geht auf über dir!
Jes 1,18 So kommt denn und lasst uns miteinander rechten, spricht der HERR. Wenn eure Sünde auch blutrot ist, soll sie doch schneeweiß werden, und wenn sie rot ist wie Scharlach, soll sie doch wie Wolle werden.

Ps 19,13 Wer kann merken, wie oft er fehlet? Verzeihe mir die verborgenen Sünden!
Mt 6,6 Wenn du aber betest, so geh in dein Kämmerlein und schließ die Tür zu und bete zu deinem Vater, der im Verborgenen ist; und dein Vater, der in das Verborgene sieht, wird dir's vergelten.
Lukas 12
1 Unterdessen kamen einige tausend Menschen zusammen, sodass sie sich untereinander traten. Da fing er an und sagte zuerst zu seinen Jüngern: Hütet euch vor dem Sauerteig der Pharisäer, das ist die Heuchelei.
2 Es ist aber nichts verborgen, was nicht offenbar wird, und nichts geheim, was man nicht wissen wird.
3 Darum, was ihr in der Finsternis sagt, das wird man im Licht hören; und was ihr ins Ohr flüstert in der Kammer, das wird man auf den Dächern predigen.
4 Ich sage aber euch, meinen Freunden: Fürchtet euch nicht vor denen, die den Leib töten und danach nichts mehr tun können.
5 Ich will euch aber zeigen, vor wem ihr euch fürchten sollt: Fürchtet euch vor dem, der, nachdem er getötet hat, auch Macht hat, in die Hölle zu werfen. Ja, ich sage euch, vor dem fürchtet euch.
6 Verkauft man nicht fünf Sperlinge für zwei Groschen? Dennoch ist vor Gott nicht einer von ihnen vergessen.
7 Aber auch die Haare auf eurem Haupt sind alle gezählt. Darum fürchtet euch nicht; ihr seid besser als viele Sperlinge.
1Mo 16,13 Und sie nannte den Namen des HERRN, der mit ihr redete: Du bist ein Gott, der mich sieht. Denn sie sprach: Gewiss hab ich hier hinter dem hergesehen, der mich angesehen hat.
1Petr 3,12 Denn die Augen des Herrn sehen auf die Gerechten, und seine Ohren hören auf ihr Gebet; das Angesicht des Herrn aber steht wider die, die Böses tun« (Psalm 34,13-17).
BESONDERER LESETIPP:
JESAJA 53 ganz lesen hier nur:
3-6
3 Er war der Allerverachtetste und Unwerteste, voller Schmerzen und Krankheit. Er war so verachtet, dass man das Angesicht vor ihm verbarg; darum haben wir ihn für nichts geachtet. 4 Fürwahr, er trug unsre Krankheit und lud auf sich unsre Schmerzen. Wir aber hielten ihn für den, der geplagt und von Gott geschlagen und gemartert wäre. 5 Aber er ist um unsrer Missetat1 willen verwundet und um unsrer Sünde willen zerschlagen. Die Strafe liegt auf ihm, auf dass wir Frieden hätten, und durch seine Wunden sind wir geheilt. 6 Wir gingen alle in die Irre wie Schafe, ein jeder sah auf seinen Weg. Aber der HERR warf unser aller Sünde auf ihn.
© Elke Aaldering
28.10.10 11:07
 
Letzte Einträge: Tag 21 Freude, Tag 22/23 SEI STILL, Geheimnis 15: Den Vater bitten!, Geheimnis 25 Frieden und
s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung