Klick hier, tritt ein!
  Startseite
    Präsentationen /Powerpoint
    Impuls /Miniandacht
    Ostern und Passionszeit
    Valentin
    MEIN KIND!!
    Andachten
    Bibelarbeiten
    Prophetisches
    Gedichte
    Jahreszeiten
    Weihnachten und Advent
    Texte
    Wunder
  Über...
  Archiv
  meine Bilder!
  ZU DER WERBUNG VON GOOGLE!!!
  Ecards
  Texte weitergeben?
  Impressum / Kontakt
  Jesus
  Gott
  ich
  zum Geburtstag oder Neujahr
  Weihnachtsandacht
  Quatschgedichte!
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Freunde
   
    wortmeldung

   
    kind-des-koenigs

    - mehr Freunde


Links
  Folge uns!!!" class="navi" target=_blank>Christl. Bloggercommunity
  Amen.de Gebete für Deine Anliegen
  Life-is-MorChristliche Suchmaschine
  Ein Film über Zeichen und Wunder!!!! VORSICHT!!! Das stellt deinen Glauben in FRAGE und fordert dich heraus
  Seite mit viel guter Lehre, viele Zeichen und Wunder! AKTIVIERUNG!!!! Selber machen statt warten ;
  Seite mit viel guter Lehre, viele Zeichen und Wunder! AKTIVIERUNG!!!! Selber machen statt warten ;
  Prophetische Lehre, viele Übungen! Super Seite
  POSTKARTEN Motive dieser Seite!!!!
  Die Epredigt! Predigten von U. Naber für die Mailbox
  E-water, lebendiges Wasser
  Life is more
  Prophetie heute... Prüfet alles und das Gute behaltet.
  
  geliebtes-Menschlein
  www.glaube.de
  www.seinetoechter.de
  www.soulsaver.de


https://myblog.de/pdh-ichtys

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Der Keim in der Frucht!

In der letzten Zeit vor Ostern hat der heilige Geist zu mir mehrfach durch KEIME gesprochen.
Ich hatte Tomaten zu lange liegen lassen und sie waren etwas runzelig... und hatten kleine grünliche Pickel. Als ich sie aufschnitt stellte sich heraus, dass die Pickel Keimlinge waren, die IN DER TOMATE ausgetrieben waren und durch die Frucht zurück gehalten wurden.
Einen Tag später schnitt ich einen Apfel auf und wieder war der Kern ausgetrieben und hatte IN DER FRUCHT schon AUSGETRIEBEN!
Dann ging ich nach Draussen und hob eine verrutschte Platte auf um sie wieder an den Platz zu legen wo sie die Umgrenzung zum Vorgartenbeet bildet. Darunter lagen Blumensamen.. ausgekeimt!
Am Montag brachte meine Freundin mir eine Glückwunschkarte zum Geburtstag mit, darauf stand: Achte nicht auf die Ernte, sondern auf das was du säst!
Es geht um SAAT und ERNTE, es geht um BESCHLEUNIGUNG!
Mir fiel dazu ein Bibelvers ein:


Amos 9,13
13 »Die Zeit wird kommen«, spricht der Herr, »in der das Korn und die Trauben schneller wachsen, als sie geerntet werden können. Dann werden die Weinberge Israels von süßem Wein triefen und überfließen!

Neues Leben.

NEÜ,
13 "Es kommt eine Zeit", spricht Jahwe, "da folgt der Pflüger dem Schnitter auf dem Fuß und die Aussaat schließt sich an die Weinlese an. Die Berge triefen vor Most und alle Hügel wogen.

14 Dann werde ich für mein Volk Israel alles wieder zum Guten wenden. Sie bauen die zerstörten Städte auf und werden darin wohnen, sie pflanzen Weinberge an und werden den Wein davon trinken, sie legen Gärten an und werden von ihren Früchten essen.


Hoffnung für alle:

Die Israeliten werden in Besitz nehmen, was vom Gebiet der Edomiter übrig geblieben ist. Auch über die Nachbarvölker, die einst mir gehört haben, werden sie ihre Herrschaft ausdehnen.

13 Es kommt die Zeit, da wird es eine sehr reiche Ernte geben: Die Arbeiter mähen noch das Getreide ab, wenn der Bauer schon kommt, um den Acker wieder zu pflügen. Man tritt die Trauben noch in der Kelter, obwohl die Zeit der Aussaat schon wieder begonnen hat. Ja, es wird so viele Trauben geben, dass ihr Saft die Berge und Hügel herabfließt!

Aber auch diese Verse:
Mt 9,38 Darum bittet den Herrn der Ernte, dass er Arbeiter in seine Ernte sende.

Lk 10,2 und sprach zu ihnen: Die Ernte ist groß, der Arbeiter aber sind wenige. Darum bittet den Herrn der Ernte, dass er Arbeiter aussende in seine Ernte.
Ich glaube wir kommen in die Zeit, wo wir Menschen zu Massen in Gottes Reich kommen sehen. Es werden sich sehr sehr viele bekehren, die schon den Samen in sich tragen, der jetzt Frucht bringt. Auch wird alles schneller gehen. Viele viele
Engel werden die Ernte unterstützen und die Botschaft von Gottes Reich wird sich natürlich und übernatürlich ausbreiten.
GUTE BÄUME WERDEN GUTE FRÜCHTE BRINGEN und die MIT JESUS VERBUNDEN SIND WERDEN VIEL FRUCHT BRINGEN!
ALLES WIRD LEICHTER UND SCHNELLER GEHEN, GOTT WIRD ES MACHEN!
Es ist leichter Leuten von Jesus zu erzählen, viele sind enttäuscht von Kirche und Religion, so ist der Weg für JESUS weit auf! Gott wird nochmal seinen Geist gewaltig ausgießen!
ER hat es ja versprochen.. auf ALLES FLEISCH! Natürlich.. durch Gespräche, und Bibel aber auch übernatürlich, durch Träume und Visionen, breitet der Herr seinen Ruf aus. Es gibt jetzt schon weltweit Zeugnisse von Menschen die Jesus ohne Evangelisationen durch Berührung vom heiligen Geist finden.


Gebet: HERR ja... wir wollen MEHR VON DIR, lass uns gute Frucht bringen, lass uns DICH VERKÜNDEN und begleite uns mit Zeichen und Wundern... ! LASS UNS FRUCHT BRINGEN, lass uns AUSSÄEN und lass uns dann sehen wie alles ganz schnell wächst!
RETTE MENSCHEN, SENDE ARBEITER IN DIE ERNTE und giess deinen GEIST AUS! Lass uns mit DIR EINES GEISTES SEIN, ständig verbunden sein und VIEL FRUCHT BRINGEN
amen
Der Keim in der Frucht!
In der letzten Zeit vor Ostern hat der Heilige Geist zu mir mehrfach durch KEIME gesprochen.
Ich hatte Tomaten zu lange liegen lassen und sie waren etwas runzelig... und hatten kleine grünliche Pickel. Als ich sie aufschnitt stellte sich heraus, dass die Pickel Keimlinge waren, die IN DER TOMATE ausgetrieben waren und durch die Fruchthülle zurück gehalten wurden.
Einen Tag später schnitt ich einen Apfel auf und wieder war der Kern ausgetrieben und hatte IN DER FRUCHT schon AUSGETRIEBEN!
Dann ging ich nach Draußen und hob eine verrutschte Platte auf um sie wieder an den Platz zu legen wo sie die Umgrenzung zum Vorgartenbeet bildet. Darunter lagen Blumensamen.. ausgekeimt!
Am Montag brachte meine Freundin mir eine Glückwunschkarte zum Geburtstag mit, darauf stand: Achte nicht auf die Ernte, sondern auf das was du säst!
Es geht um SAAT und ERNTE, es geht um BESCHLEUNIGUNG!
Mir fiel dazu ein Bibelvers ein:


Amos 9,13
13 »Die Zeit wird kommen«, spricht der Herr, »in der das Korn und die Trauben schneller wachsen, als sie geerntet werden können. Dann werden die Weinberge Israels von süßem Wein triefen und überfließen!

Neues Leben.

NEÜ,
13 "Es kommt eine Zeit", spricht Jahwe, "da folgt der Pflüger dem Schnitter auf dem Fuß und die Aussaat schließt sich an die Weinlese an. Die Berge triefen vor Most und alle Hügel wogen.

14 Dann werde ich für mein Volk Israel alles wieder zum Guten wenden. Sie bauen die zerstörten Städte auf und werden darin wohnen, sie pflanzen Weinberge an und werden den Wein davon trinken, sie legen Gärten an und werden von ihren Früchten essen.


Hoffnung für alle:

Die Israeliten werden in Besitz nehmen, was vom Gebiet der Edomiter übrig geblieben ist. Auch über die Nachbarvölker, die einst mir gehört haben, werden sie ihre Herrschaft ausdehnen.

13 Es kommt die Zeit, da wird es eine sehr reiche Ernte geben: Die Arbeiter mähen noch das Getreide ab, wenn der Bauer schon kommt, um den Acker wieder zu pflügen. Man tritt die Trauben noch in der Kelter, obwohl die Zeit der Aussaat schon wieder begonnen hat. Ja, es wird so viele Trauben geben, dass ihr Saft die Berge und Hügel herabfließt!

Aber auch diese Verse:
Mt 9,38 Darum bittet den Herrn der Ernte, dass er Arbeiter in seine Ernte sende.

Lk 10,2 und sprach zu ihnen: Die Ernte ist groß, der Arbeiter aber sind wenige. Darum bittet den Herrn der Ernte, dass er Arbeiter aussende in seine Ernte.
Ich glaube wir kommen in die Zeit, wo wir Menschen zu Massen in Gottes Reich kommen sehen. Es werden sich sehr sehr viele bekehren, die schon den Samen in sich tragen, der jetzt Frucht bringt. Auch wird alles schneller gehen. Viele, viele
Engel werden die Ernte unterstützen und die Botschaft von Gottes Reich wird sich natürlich und übernatürlich ausbreiten.
GUTE BÄUME WERDEN GUTE FRÜCHTE BRINGEN und die MIT JESUS VERBUNDEN SIND WERDEN VIEL FRUCHT BRINGEN!
ALLES WIRD LEICHTER UND SCHNELLER GEHEN, GOTT WIRD ES MACHEN!
Es ist leichter Leuten von Jesus zu erzählen, viele sind enttäuscht von Kirche und Religion, so ist der Weg für JESUS weit auf! Gott wird nochmal seinen Geist gewaltig ausgießen!
ER hat es ja versprochen.. auf ALLES FLEISCH! Natürlich.. durch Gespräche, und Bibel aber auch übernatürlich, durch Träume und Visionen, breitet der Herr seinen Ruf aus. Es gibt jetzt schon weltweit Zeugnisse von Menschen die Jesus ohne Evangelisationen durch Berührung vom heiligen Geist finden.


Gebet: HERR ja... wir wollen MEHR VON DIR, lass uns gute Frucht bringen, lass uns DICH VERKÜNDEN und begleite uns mit Zeichen und Wundern... ! LASS UNS FRUCHT BRINGEN, lass uns AUSSÄEN und lass uns dann sehen wie alles ganz schnell wächst!
RETTE MENSCHEN, SENDE ARBEITER IN DIE ERNTE und giess deinen GEIST AUS! Lass uns mit DIR EINES GEISTES SEIN, ständig verbunden sein und VIEL FRUCHT BRINGEN
amen
Joh 12,24 Wahrlich, wahrlich, ich sage euch: Wenn das Weizenkorn nicht in die Erde fällt und erstirbt, bleibt es allein; wenn es aber erstirbt, bringt es viel Frucht.
JESUS GAB SEIN LEBEN FÜR UNS.. er wird NICHT ALLEIN BLEIBEN!

© Elke Aaldering
www.myblog.de/pdh-ichtys

© Elke Aaldering
5.4.13 22:53
 
Letzte Einträge: Tag 17 Gottes Schutz , Tag 21 Freude, Tag 22/23 SEI STILL, Durst nach Gott!
s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung