Klick hier, tritt ein!
  Startseite
    Präsentationen /Powerpoint
    Impuls /Miniandacht
    Ostern und Passionszeit
    Valentin
    MEIN KIND!!
    Andachten
    Bibelarbeiten
    Prophetisches
    Gedichte
    Jahreszeiten
    Weihnachten und Advent
    Texte
    Wunder
  Über...
  Archiv
  meine Bilder!
  ZU DER WERBUNG VON GOOGLE!!!
  Ecards
  Texte weitergeben?
  Impressum / Kontakt
  Jesus
  Gott
  ich
  zum Geburtstag oder Neujahr
  Weihnachtsandacht
  Quatschgedichte!
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Freunde
   
    wortmeldung

   
    kind-des-koenigs

    - mehr Freunde


Links
   Christlicher Blog von Dennis
   Folge uns!!!" class="navi" target=_blank>Christl. Bloggercommunity
   Amen.de Gebete für Deine Anliegen
   Life-is-MorChristliche Suchmaschine
   Ein Film über Zeichen und Wunder!!!! VORSICHT!!! Das stellt deinen Glauben in FRAGE und fordert dich heraus
   Seite mit viel guter Lehre, viele Zeichen und Wunder! AKTIVIERUNG!!!! Selber machen statt warten ;
   Seite mit viel guter Lehre, viele Zeichen und Wunder! AKTIVIERUNG!!!! Selber machen statt warten ;
   Prophetische Lehre, viele Übungen! Super Seite
   POSTKARTEN Motive dieser Seite!!!!
   Die Epredigt! Predigten von U. Naber für die Mailbox
   E-water, lebendiges Wasser
   Life is more
   Prophetie heute... Prüfet alles und das Gute behaltet.
   
   geliebtes-Menschlein
   www.glaube.de
   www.seinetoechter.de
   www.soulsaver.de


https://myblog.de/pdh-ichtys

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Jäger des verlorenen Friedens!

Die Bibel sagt: Die Gottlosen haben keinen Frieden! Wir haben aber den FRIEDEFÜRST! Es ist JESUS CHRISTUS! Er gibt uns seinen Frieden, der nicht von dieser Welt ist und über allen Verstand bei uns bleibt.
Diesem Frieden sollen wir nachjagen, er ist der Gradmesser, ob Gott in einer Sache, einem Umstand ist oder ob wir IHN ausgeschlossen haben.
Frieden mit GOTT oder Rebellion und eigene Wege. Unser Herz weiß genau ob wir heimlich mit GOTT im Kampf liegen und Eigenes suchen und wollen oder IHM GEHORCHEN! Gehorchen wir IHM, sind wir in SEINEM WILLEN und bewegen uns in SEINEM REICH, wird sich entgegen aller Umstände der versprochene Friede einstellen, der höher ist als alle Vernunft. Paulus sagt: SUCHE DEN FRIEDEN und JAGE IHM NACH!

Ich glaube das ist in dieser Zeit besonders wichtig, dass wir den inneren Frieden mit GOTT bewahren und ihm nachjagen. Denn die äußeren Umstände sind eher friedlos...das können wir in den Nachrichten verfolgen.
Lesen wir die Bibel, haben wir das lebendige WORT GOTTES vor uns, das uns aufbaut und neu ausrichtet...!
Frieden, glaub ich, ist eine ENTSCHEIDUNG!

Wie gut dass der heilige Geist uns lehrt im Frieden und in JESUS zu bleiben.
ER schenkt Frieden mit dem Vater, und den kann uns nie jemand nehmen. Wie ein sicherer Hört in dieser wirren Zeit, haben wir IHN!

Gebet:
HERR ich entscheide mich in DIR und im FRIEDEN zu bleiben. Lehre mich den Frieden als Gradmesser zu nehmen. Ich will im FRIEDEN wandeln und geleitet werden von DIR. Danke dass DU der Friedefürst bist, der MEIN FREIDEN ist. Ich will in diesen Zeiten Sicherheit und Frieden bei DIR ALLEIN suchen... Ich jage DIR nach und bleibe bei dir.
Amen

Bibelstellen:
Ps 34,1 Lass ab vom Bösen und tu Gutes; suche Frieden und jage ihm nach!
Ps 4,9 Ich liege und schlafe ganz mit Frieden; denn allein du, HERR, hilfst mir, dass ich sicher wohne.
Ps 29,11 Der HERR wird seinem Volk Kraft geben; der HERR wird sein Volk segnen mit Frieden.
Jes 48,22 Aber die Gottlosen, spricht der HERR, haben keinen Frieden.
Jes 52,7 Wie lieblich sind auf den Bergen die Füße der Freudenboten, die da Frieden verkündigen, Gutes predigen, Heil verkündigen, die da sagen zu Zion: Dein Gott ist König!
Jes 53,5 Aber er ist um unsrer Missetat willen verwundet und um unsrer Sünde willen zerschlagen. Die Strafe liegt auf ihm, auf dass wir Frieden hätten, und durch seine Wunden sind wir geheilt.
Jes 54,10 Denn es sollen wohl Berge weichen und Hügel hinfallen, aber meine Gnade soll nicht von dir weichen, und der Bund meines Friedens soll nicht hinfallen, spricht der HERR, dein Erbarmer.
Jes 54,13 Und alle deine Söhne sind Jünger des HERRN, und großen Frieden haben deine Söhne.
Jes 55,12 Denn ihr sollt in Freuden ausziehen und im Frieden geleitet werden. Berge und Hügel sollen vor euch her frohlocken mit Jauchzen und alle Bäume auf dem Felde in die Hände klatschen.
Jes 57,2 und geht zum Frieden ein. Es ruhen auf ihren Lagern, die recht gewandelt sind.
Jes 57,21 Die Gottlosen haben keinen Frieden, spricht mein Gott.
Jes 59,8 Sie kennen den Weg des Friedens nicht, und Unrecht ist auf ihren Pfaden. Sie gehen auf krummen Wegen; wer auf ihnen geht, der hat keinen Frieden.

Recht für Text und Bild
Elke Aaldering
1.5.16 12:42
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung